Show simple item record

AuthorBlacha, Christiandc.contributor.author
Date of accession2018-07-04T15:23:42Zdc.date.accessioned
Available in OPARU since2018-07-04T15:23:42Zdc.date.available
Year of creation2017dc.date.created
Date of first publication2018-07-04dc.date.issued
AbstractHintergrund: Die Wirksamkeit regelmäßiger Bewegung bei psychischen und psychosomatischen Erkrankungen konnte durch zahlreiche empirische Studien längst hinreichend belegt werden. Entsprechend waren in den Fachkliniken erhebliche Mittel in den Auf- und Ausbau multimodal konzipierter Behandlungen aufgewendet worden. Dementgegen liegen kaum empirische Daten vor, in wieweit sich bei Patienten nicht nur eventuelle Verbesserungen bzgl. der Einstellung zu sportlichen Aktivitäten und im Ausmaß der tatsächlich praktizierten sportlichen Aktivitäten während einer stationären Behandlung ergeben; sondern ob diese Effekte im Sinne einer Nachhaltigkeit auch in die poststationäre Phase transferiert werden (Patienten also an sportlichen Aktivitäten auch nach Entlassung festhalten). Methode: Mittels eigens entwickelter Fragebögen waren bei Patienten, die innerhalb eines Kalenderjahres in zwei psychosomatischen Akut-Kliniken aufgenommen worden waren, jeweils zu den Zeitpunkten Aufnahme, Entlassung und Katamnese (6 Monate nach Entlassung) ihre allgemeinen und spezifischen Einstellungen zu Krafttraining, Ausdauertraining und Entspannung sowie der Umfang der tatsächlich praktizierten Aktivitäten in Bezug auf die drei Verfahren erfragt worden. Die Untersuchungsergebnisse wurden noch mit der Variable „Therapieerfolg“ (gemessen mit der SCL-90-R und anderen Erfolgsmaßen) korreliert. Ergebnisse: Hinsichtlich Kraft- und Ausdauertraining fanden sich bzgl. der spezifischen Einstellungsfragen wie in der tatsächlich praktizierten Aktivität jeweils eine hochsignifikante Zunahme im Verlauf der stationären Behandlung; sowie ein jeweils ebenso hochsignifikanter Abfall zum Zeitpunkt der Katamnese: Ein Transfer der als hilfreich für den Therapieerfolg erlebten diesbezüglichen Therapiemaßnahmen ließ sich - trotz entsprechender Bekundungen der Patienten zum Zeitpunkt der Entlassung - nicht nachweisen. Bei der als Kontrollvariable zusätzlich befragten „Entspannung“ ergaben sich keine signifikanten Veränderungen im Verlauf (bei ohnehin von Anfang an höherer Werte) bzw. in der Katamnese.dc.description.abstract
Languagededc.language.iso
PublisherUniversität Ulmdc.publisher
LicenseStandard (ohne Print-on-Demand)dc.rights
Link to license texthttps://oparu.uni-ulm.de/xmlui/license_opod_v1dc.rights.uri
KeywordTransferstudiedc.subject
KeywordEinstellungsstudiedc.subject
KeywordSporttherapeutische Behandlungsmaßnahmendc.subject
KeywordStationäre Psychosomatikdc.subject
Dewey Decimal GroupDDC 610 / Medicine & healthdc.subject.ddc
MeSHTransfer (Psychology)dc.subject.mesh
MeSHAttitude to healthdc.subject.mesh
MeSHResistance trainingdc.subject.mesh
MeSHRelaxation therapydc.subject.mesh
MeSHPsychotherapydc.subject.mesh
Title„Einstellung zu und Transfer von sporttherapeutischen Behandlungsmaßnahmen bzw. Entspannungstherapie in der stationären Psychosomatik“dc.title
Resource typeDissertationdc.type
Date of acceptance2018-02-09dcterms.dateAccepted
RefereeHölzer, Michaeldc.contributor.referee
RefereeSchönfeldt-Lecuona, Carlosdc.contributor.referee
DOIhttp://dx.doi.org/10.18725/OPARU-7828dc.identifier.doi
PPN1026918146dc.identifier.ppn
URNhttp://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:bsz:289-oparu-7885-7dc.identifier.urn
GNDKatamnesedc.subject.gnd
GNDSporttherapiedc.subject.gnd
GNDKrafttrainingdc.subject.gnd
GNDAusdauertrainingdc.subject.gnd
GNDEntspannungstherapiedc.subject.gnd
GNDKlinische Psychotherapiedc.subject.gnd
FacultyMedizinische Fakultätuulm.affiliationGeneral
InstitutionUKU. Klinik für Psychosomatische Medizin und Psychotherapieuulm.affiliationSpecific
InstitutionUKU. Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie IIIuulm.affiliationSpecific
Grantor of degreeMedizinische Fakultätuulm.thesisGrantor
DCMI TypeTextuulm.typeDCMI
CategoryPublikationenuulm.category
University Bibliographyjauulm.unibibliographie


Files in this item

Thumbnail

This item appears in the following Collection(s)

Show simple item record