Show simple item record

AuthorKamm, Frank-Michaeldc.contributor.author
Date of accession2016-03-14T11:54:02Zdc.date.accessioned
Available in OPARU since2016-03-14T11:54:02Zdc.date.available
Year of creation2000dc.date.created
AbstractIn dieser Arbeit wurde das Transportverhalten naßchemisch strukturierter YBa2Cu3O7-delta-Nanobrücken bei verschiedenen Temperaturen mit und ohne Magnetfeld untersucht. Es konnte demonstriert werden, daß sich in Filmen mit Standarddicke (100 nm) durch kontrolliertes Unterätzen laterale Strukturabmessungen kleiner 100 nm erzielen lassen.<br> Brücken mit einer Breite größer 140nm zeigen U/I-Kennlinien, die auf Dissipation durch Bewegung von Abrikosov-Flußschläuchen zurückzuführen sind. Die Temperatur- und Magnetfeldabhängigkeit des kritischen Stromes entspricht dem thermisch aktivierten Hüpfen von Flußschläuchen und ergibt keinen Hinweis auf die Ausbildung einer lokalen Schwachstelle mit Josephson-Kopplung.<br> Bei hohen Stromdichten werden Spannungssprünge beobachtet, die auf eine elektronische Instabilität nach Larkin-Ovchinnikov zurückgeführt werden können. Die Magnetfeldabhängigkeit der kritischen Größen zeigt deutliche Kommensurabilitätseffekte, wenn der laterale Vortex-Vortex Abstand einem Bruchteil der Brückenbreite entspricht.<br> Es wurde ein neues Lithographieverfahren entwickelt, welches auf der Kombination mizellarer polymerer Hybridstrukturen mit konventioneller Lithographie beruht. Mit dem Verfahren lassen sich Metall-Nanopartikel beliebig anordnen. Das Verfahren ist prinzipiell mit parallelen Lithographiemethoden, wie z.B. der Photolithographie, kombinierbar, so daß es sich auch für großflächige Anwendungen mit hohem Durchsatz eignet.<br> Um die Anwendung dieses Prozesses auf Hoch-Tc-Materialien zu testen, wurden lineare Templatstrukturen aus Au- und Al-Nanopartikeln erzeugt, auf die anschließend YBCO-Filme deponiert wurden. Mit Al-Nanopartikeln läßt sich lokal die kritische Temperatur des YBCO reduzieren. Die Schädigung der Epitaxie ist jedoch nicht homogen genug, um eine durchgehende Barrierenschicht auszubilden.dc.description.abstract
Languagededc.language.iso
PublisherUniversität Ulmdc.publisher
LicenseStandard (Fassung vom 03.05.2003)dc.rights
Link to license texthttps://oparu.uni-ulm.de/xmlui/license_v1dc.rights.uri
KeywordNanobrückendc.subject
KeywordNanolithographiedc.subject
KeywordVortexdynamikdc.subject
LCSHHigh temperature superconductorsdc.subject.lcsh
LCSHJosephson junctionsdc.subject.lcsh
LCSHLithography, electron beamdc.subject.lcsh
LCSHNanotechnologydc.subject.lcsh
TitleTransporteigenschaften supraleitender YBa2Cu3O7-delta-Brückenkontakte strukturiert auf der Nanoskala mittels konventioneller und unkonventioneller Lithographiedc.title
Resource typeDissertationdc.type
DOIhttp://dx.doi.org/10.18725/OPARU-50dc.identifier.doi
URNhttp://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:bsz:289-vts-4798dc.identifier.urn
GNDElektronenstrahllithographiedc.subject.gnd
GNDJosephson-Effektdc.subject.gnd
GNDSupraleitungdc.subject.gnd
GNDTransporteigenschaftdc.subject.gnd
FacultyFakultät für Naturwissenschaftenuulm.affiliationGeneral
Date of activation2000-05-14T14:31:00Zuulm.freischaltungVTS
Peer reviewneinuulm.peerReview
Shelfmark print versionJ: J-H 4.413 ; W: W-H 6.258uulm.shelfmark
DCMI TypeTextuulm.typeDCMI
VTS ID479uulm.vtsID
CategoryPublikationenuulm.category
Bibliographyuulmuulm.bibliographie


Files in this item

Thumbnail

This item appears in the following Collection(s)

Show simple item record