Zur Kurzanzeige

AutorEder, Doris Mariadc.contributor.author
Aufnahmedatum2016-03-14T13:40:34Zdc.date.accessioned
In OPARU verfügbar seit2016-03-14T13:40:34Zdc.date.available
Jahr der Erstellung2005dc.date.created
ZusammenfassungDie Behandlung von Fingermittelgelenksarthrosen durch Endoprothesen birgt eine Reihe spezifischer Probleme und bleibt ein therapeutisches Problem und eine Herausforderung für die Handchirurgie. Unzureichende Resultate der früheren und aktuellen Implantate sind unter anderem die Folge ihrer mechanischen Konstruktion und ihrer Materialien. Mit der Digitos-Prothese steht ein neues Implantat zur Verfügung. Es handelt sich um eine zementierte modulare Scharnierprothese. In Rahmen dieser klinischen Studie mit einer Laufzeit von vier Jahren und fünf Untersuchungszeitpunkten sollen die Erfahrungen mit diesem Implantat im postoperativen Langzeitverlauf dargestellt und die klinische Eignung überprüft werden.dc.description.abstract
Sprachededc.language.iso
Verbreitende StelleUniversität Ulmdc.publisher
LizenzStandard (Fassung vom 03.05.2003)dc.rights
Link zum Lizenztexthttps://oparu.uni-ulm.de/xmlui/license_v1dc.rights.uri
DDC-SachgruppeDDC 610 / Medicine & healthdc.subject.ddc
TitelDie Behandlung der Fingermittelgelenksarthrose durch den prothetischen Gelenkersatz mit der Digitos-Endoprothesedc.title
RessourcentypDissertationdc.type
DOIhttp://dx.doi.org/10.18725/OPARU-669dc.identifier.doi
URNhttp://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:bsz:289-vts-55988dc.identifier.urn
GNDArthosedc.subject.gnd
GNDFingergelenkdc.subject.gnd
GNDProthesedc.subject.gnd
FakultätMedizinische Fakultätuulm.affiliationGeneral
Datum der Freischaltung2006-06-14T08:22:34Zuulm.freischaltungVTS
Peer-Reviewneinuulm.peerReview
Signatur DruckexemplarZ: J-H 11.126 ; W: W-H 9.244uulm.shelfmark
DCMI MedientypTextuulm.typeDCMI
VTS-ID5598uulm.vtsID
KategoriePublikationenuulm.category


Dateien zu dieser Ressource

Thumbnail

Das Dokument erscheint in:

Zur Kurzanzeige