Show simple item record

AuthorWende, Moritzdc.contributor.author
Date of accession2016-03-14T11:53:43Zdc.date.accessioned
Available in OPARU since2016-03-14T11:53:43Zdc.date.available
Year of creation2003dc.date.created
AbstractEin verteilter virtueller Speicher (VVS) bietet sich an, um einen Workstation Cluster aufzubauen (NOW). Das zentrale Problem eines VVS besteht darin, die gemeinsamen Daten konsistent zu halten. Diese Problematik wurde ausgiebig im Bereich der Datenbank-Systeme studiert, jedoch lässt sich dies auch in modifizierter Form auf Betriebssysteme und ihre Objektstrukturen übertragen. Das Kommunikationsmodell nimmt innerhalb des VVS eine zentrale Rolle ein. Die Aufgaben der Kommunikation bestehen darin, Daten verlustfrei und effizient zwischen den Rechnern des VVS zu übertragen und diese konsistent zu halten. Beim Ausfall eines oder mehrerer Rechner wird durch das Kommunikationsmodell in Kombination mit einem dedizierten Rechner - dem Pageserver - die Integrität des VVS gewährleistet. Für die Konsistenz der verteilten Daten wird eine optimistische Synchronisierung in Kombination mit Transaktionen eingesetzt, um konkurrierende Zugriffe aufzulösen. Diese Art der Synchronisierung wird bezüglich der erreichten Konsistenz genauer untersucht und es wird der Begriff der transaktionalen Konsistenz eingeführt, welche aus Sicht der Transaktionen für einen sequentiell konsistenten Speicher sorgt. Das im Rahmen dieser Arbeit spezifizierte und implementierte Kommunikationsmodell wurde durch ausgewählte Messungen sowie durch formale Techniken überprüft. Weiterhin wird das Kommunikationsprotokoll erfolgreich innerhalb eines Plurix VVS eingesetzt.dc.description.abstract
Languagededc.language.iso
PublisherUniversität Ulmdc.publisher
LicenseStandard (Fassung vom 03.05.2003)dc.rights
Link to license texthttps://oparu.uni-ulm.de/xmlui/license_v1dc.rights.uri
KeywordDSMdc.subject
LCSHDistributed processingdc.subject.lcsh
LCSHParallel processing: Electronic computersdc.subject.lcsh
LCSHSynchronizationdc.subject.lcsh
TitleKommunikationsmodell eines verteilten virtuellen Speichersdc.title
Resource typeDissertationdc.type
DOIhttp://dx.doi.org/10.18725/OPARU-30dc.identifier.doi
URNhttp://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:bsz:289-vts-26019dc.identifier.urn
GNDBetriebssystemdc.subject.gnd
GNDKonsistenz <Informatik>dc.subject.gnd
FacultyFakultät für Informatikuulm.affiliationGeneral
Date of activation2003-02-06T11:16:46Zuulm.freischaltungVTS
Peer reviewneinuulm.peerReview
Shelfmark print versionZ: J-H 8.085 ; W: W-H 7.576uulm.shelfmark
DCMI TypeTextuulm.typeDCMI
VTS-ID2601uulm.vtsID
CategoryPublikationenuulm.category
University Bibliographyjauulm.unibibliographie


Files in this item

Thumbnail

This item appears in the following Collection(s)

Show simple item record