Show simple item record

AuthorHofmann, Veronika Evadc.contributor.author
Date of accession2018-03-09T07:53:42Zdc.date.accessioned
Available in OPARU since2018-03-09T07:53:42Zdc.date.available
Year of creation2016dc.date.created
Date of first publication2018-03-09dc.date.issued
AbstractDie Klinik für Kieferorthopädie und Orthodontie der Universität Ulm entwickelte ein E-Learning Programm, welches Studierenden und WeiterbildungsassistentInnen der Kieferorthopädie die Möglichkeit geben soll, sich in Therapieplanungen anhand von Fallbeispielen fortzubilden. Vor Einführung des Programms wurde es hinsichtlich seiner Usability evaluiert, um durch das Aufdecken von Fehlern und Verbesserungsvorschlägen die Gebrauchstauglichkeit des Soon-Trainers zu erhöhen. Die Usability-Evaluation wurde in drei Teilabschnitten mittels je einem Fragebogen durchgeführt. Dabei hatten Zahnmedizinstudierende des klinischen Studienabschnittes der Universität Ulm die Aufgabe den „Soon-Trainer“ zu bearbeiten und im Anschluss Fragen bezüglich der Gebrauchstauglichkeit des Programms zu beantworten. Die drei Fragebögen wurden speziell für den Soon-Trainer entwickelt und orientieren sich an den Prinzipien der Dialoggestaltung aus der Norm DIN EN ISO 9241 Teil 110, welche als Leitlinien zum Entwickeln und zur Usability-Evaluation von Programmen fungieren. Nach Auswertung der Fragebögen wurde eine Liste mit Verbesserungsvorschlägen erstellt. Die Analyse ergab, dass sich die Studierenden mehr weiterführende Informationen und Erklärungen wünschen. Die Prinzipien der Dialoggestaltung werden im Soon-Trainer erfüllt, lediglich das Prinzip der Fehlertoleranz bewerteten die Studierenden als am wenigsten vorhanden. Die Befragung verdeutlicht, dass noch Verbesserungsbedarf am Soon-Trainer besteht, welcher durch die detaillierten Vorschläge jedoch gut zu ändern und umzusetzen ist. Außerdem hat das Programm insgesamt positive Reaktionen hervorgerufen. Aus Sicht der Usability ist der Soon-Trainer ein probates Programm das den Grundsätzen der Dialoggestaltung entspricht.dc.description.abstract
Languagededc.language.iso
PublisherUniversität Ulmdc.publisher
LicenseStandarddc.rights
Link to license texthttps://oparu.uni-ulm.de/xmlui/license_v3dc.rights.uri
KeywordUsabilitydc.subject
KeywordGebrauchstauglichkeitdc.subject
KeywordUsability Evaluationdc.subject
Dewey Decimal GroupDDC 000 / Computer science, information & general worksdc.subject.ddc
Dewey Decimal GroupDDC 610 / Medicine & healthdc.subject.ddc
LCSHUser-centered system designdc.subject.lcsh
MeSHOrthodonticsdc.subject.mesh
TitleUsability Evaluation eines E-Learning Programms in der Kieferorthopädiedc.title
Resource typeDissertationdc.type
Date of acceptance2018-02-08dcterms.dateAccepted
RefereeLapatki, Bernddc.contributor.referee
RefereeSeufert, Tinadc.contributor.referee
DOIhttp://dx.doi.org/10.18725/OPARU-5650dc.identifier.doi
PPN1654035920dc.identifier.ppn
URNhttp://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:bsz:289-oparu-5707-6dc.identifier.urn
GNDFunktionalitätdc.subject.gnd
GNDBenutzerfreundlichkeitdc.subject.gnd
GNDE-Learningdc.subject.gnd
GNDKieferorthopädiedc.subject.gnd
FacultyFakultät für Ingenieurwissenschaften, Informatik und Psychologieuulm.affiliationGeneral
FacultyMedizinische Fakultätuulm.affiliationGeneral
InstitutionUKU. Klinik für Kieferorthopädie und Orthodontieuulm.affiliationSpecific
InstitutionInstitut für Psychologie und Pädagogikuulm.affiliationSpecific
Grantor of degreeMedizinische Fakultätuulm.thesisGrantor
DCMI TypeTextuulm.typeDCMI
CategoryPublikationenuulm.category
Bibliographyuulmuulm.bibliographie


Files in this item

Thumbnail

This item appears in the following Collection(s)

Show simple item record