Zur Kurzanzeige

AutorMüller, Thomasdc.contributor.author
HerausgeberAnzinger, Heribert M.dc.contributor.editor
Aufnahmedatum2018-02-28T07:02:00Zdc.date.accessioned
In OPARU verfügbar seit2018-02-28T07:02:00Zdc.date.available
Jahr der Erstellung2017dc.date.created
Datum der Erstveröffentlichung2018dc.date.issued
ZusammenfassungIn der vorliegenden Arbeit wurden drei zentrale Urteile des Bundesarbeitsgerichts der letzten 15 Jahre im Hinblick auf die Auswirkungen auf die Höhe der Pensionsrückstellungen untersucht. Mit den Urteilen waren sowohl bilanzielle Mehrbelastungen als auch bilanzielle Entlastungen verbunden. Die Größenordnung der Auswirkungen fällt je nach Bestand und Zusage sehr unterschiedlich aus. Für sich genommen stellt jedoch kein Urteil und die damit verbundenen Mehrkosten Unternehmen vor bilanziell unlösbare Probleme. Allerdings laufen die stets immanent vorhanden arbeitsrechtlichen Risiken dem Wunsch der Unternehmen nach Planungssicherheit entgegen. Eine viel größere Herausforderung stellt das nun schon seit geraumer Zeit sehr niedrige Zinsniveau für die Ermittlung der Pensionsrückstellungen in der Handelsbilanz dar. Die fehlende steuerliche Entlastung durch eine Absenkung des steuerrechtlichen Diskontierungszinssatzes tut ihr Übriges. Aus aktuarieller Sicht war zunächst überraschend, dass in einigen Fällen trotz Erhöhung der Ansprüche, die steuerliche Rückstellung zurückging ("entgegengesetzter Wartezeit-effekt"). Dies liefert ein weiteres Argument, warum das Teilwertverfahren in einigen Fällen keine wirtschaftlich vernünftigen Ergebnisse liefert. Es hat sich außerdem gezeigt, dass die Bewertungsergebnisse je Wahl des Finanzierungsendalters sehr unterschiedlich ausfallen können. Da das Finanzierungsendalter eine zentrale Annahme darstellt, spricht einiges dafür den derzeitigen Modellansatz um Verrentungwahrscheinlichkeiten zu erweitern und damit die mit den unterschiedlichen Endaltern einhergehenden Effekte zu erfassen.dc.description.abstract
Sprachededc.language.iso
Verbreitende StelleUniversität Ulmdc.publisher
LizenzCC BY-NC-ND 4.0 Internationaldc.rights
Link zum Lizenztexthttps://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/4.0/dc.rights.uri
SchlagwortSteuerbilanzrechtdc.subject
SchlagwortBetriebliche Altersvorsorgedc.subject
DDC-SachgruppeDDC 330 / Economicsdc.subject.ddc
DDC-SachgruppeDDC 340 / Lawdc.subject.ddc
LCSHOld age pensions; Law and legislation; Germanydc.subject.lcsh
LCSHSocial security; Law and legislation; Germanydc.subject.lcsh
LCSHEmployee fringe benefits; Law and legislation; Germanydc.subject.lcsh
LCSHFinancial statements; Law and legislation; Germanydc.subject.lcsh
LCSHCorporations; Accounting; Law and legislation; Germanydc.subject.lcsh
LCSHIncome tax; Accounting; Law and legislation; Germanydc.subject.lcsh
TitelBilanzielle Auswirkungen durch die Umsetzung von Urteilen des Bundesarbeitsgerichts zu Fragen der betrieblichen Altersvorsorge am Beispiel von Endgehaltsplänendc.title
RessourcentypAbschlussarbeit (Master; Diplom)dc.type
Datum der Annahme2018dcterms.dateAccepted
GutachterZwiesler, Hans-Joachimdc.contributor.referee
GutachterAnzinger, Heribert M.dc.contributor.referee
DOIhttp://dx.doi.org/10.18725/OPARU-5595dc.identifier.doi
PPN500318859dc.identifier.ppn
URNhttp://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:bsz:289-oparu-5652-0dc.identifier.urn
GNDBilanzrechtdc.subject.gnd
GNDBetriebliche Altersversorgungdc.subject.gnd
FakultätFakultät für Mathematik und Wirtschaftswissenschaftenuulm.affiliationGeneral
InstitutionInstitut für Versicherungswissenschaftenuulm.affiliationSpecific
InstitutionInstitut für Rechnungswesen und Wirtschaftsprüfunguulm.affiliationSpecific
DCMI MedientypTextuulm.typeDCMI
KategoriePublikationenuulm.category
Ulmer SchriftenreiheAnalysen und Berichte zum Wirtschafts- und Steuerrechtuulm.dissSeriesUlmName
Ulmer Schriftenreihe - Zählung15uulm.dissSeriesUlmNumber
Hrsg. der Ulmer SchriftenreiheAnzinger, Heribert M.uulm.dissSeriesUlmEditorA
Hrsg. der Ulmer SchriftenreiheUniversität Ulm / Institut für Rechnungswesen und Wirtschaftsprüfunguulm.dissSeriesUlmEditorB
Erscheinungsjahr2018uulm.dissYear
ISSN1868 - 0518uulm.dissISSN


Dateien zu dieser Ressource

Thumbnail

Das Dokument erscheint in:

Zur Kurzanzeige

CC BY-NC-ND 4.0 International
Solange nicht anders angezeigt, wird die Lizenz wie folgt beschrieben: CC BY-NC-ND 4.0 International