Show simple item record

AuthorChristgen, Nicola Christinadc.contributor.author
Date of accession2017-12-18T15:23:49Zdc.date.accessioned
Available in OPARU since2017-12-18T15:23:49Zdc.date.available
Year of creation2017dc.date.created
Date of first publication2017-12-18dc.date.issued
AbstractIm Rahmen der vorliegenden Arbeit sollte Häufigkeit und Verlauf der Parodontitis bei der Amyotrophen Lateralsklerose (ALS) untersucht werden. Es wurde der klinische Parodontalstatus von ALS Patienten mit Hilfe der Florida Sonde aufgenommen. Anschließend wurden die Variablen Diagnose, pathologische Sondierungstiefe, Blutungsindex und Plaqueindex berechnet und auf eine Abhängigkeit von dem Amyotrophic Lateral Sclerosis Functional Rating Scale (ALS/FRS), der die funktionelle Beeinträchtigung des Patienten erfasst, untersucht. Die pathologische Sondierungstiefe, der Blutungsindex und die Diagnose hängen mit hoher Signifikanz vom ALS/FRS ab. Mit fortschreitender ALS verschlechtert sich der Parodontalzustand. Die ALS scheint zu einer systemisch bedingten Parodontitis zu führen, der Plaqueindex hingegen war unabhängig vom klinischen Progressionsmarker, dem ALS/FRS. Folglich ist die Verschlechterung des Parodontalzustandes nicht in trivialer Weise auf die spezielle bakterielle Situation des Parodontiums etwa in Folge der Umstellung der Lebenssituation der ALS Patienten zurückzuführen, sondern beruht unmittelbar auf Mechanismen, die mit der Pathogenese der ALS zusammenhängen. Die eben betrachteten Variablen hängen tatsächlich von zwei Einflüssen ab, nämlich dem der ALS, in Form einer systemisch bedingten Parodontitis und dem der zusätzlich vor allem von dem Risikofaktor Alter beeinflussten und durch Plaque bedingten chronischen Parodontitis. Die sehr hohe Signifikanz und die verbesserten Korrelationskoeffizienten der multiplen Regression zeigen an, dass außer ALS und der chronischen Parodontitis mit keinem weiteren relevanten Einfluss zu rechnen ist. Bemerkenswert und von weiterführendem Interesse ist, dass ALS Patienten vor allem zu Beginn der Erkrankung in wesentlich geringerem Maße an Parodontitis leiden als die Allgemeinbevölkerung. Dies wurde aus einer Gegenüberstellung mit Daten der fünften Deutschen Mundgesundheitsstudie (DMS V) geschlossen. Ob dieses Ergebnis durch molekulare Befunde wie dem Mikro RNA Status, die ebenfalls im Vorfeld der ALS Veränderungen zeigen, erhärtet werden kann, müssen zukünftige Studien zeigen. Zukünftige Forschungsprojekte dieser Art sollten sich auf Untersuchungen von Patienten- und Kontrollkohorten konzentrieren, die sich bereits im Vorfeld einer Parodontaltherapie unterzogen haben.dc.description.abstract
Languagededc.language.iso
PublisherUniversität Ulmdc.publisher
LicenseStandard (ohne Print-on-Demand)dc.rights
Link to license texthttps://oparu.uni-ulm.de/xmlui/license_opod_v1dc.rights.uri
KeywordMatrixmetalloproteinasedc.subject
KeywordMMPdc.subject
KeywordParodontiumdc.subject
KeywordAmyotrophic Lateral Sclerosis Functional Rating Scaledc.subject
KeywordFlorida Probedc.subject
KeywordDeutsche Mundgesundheitsstudiedc.subject
KeywordDMS Vdc.subject
Dewey Decimal GroupDDC 610 / Medicine & healthdc.subject.ddc
MeSHMatrix metalloproteinasesdc.subject.mesh
MeSHAmyotrophic lateral sclerosisdc.subject.mesh
TitleSystemische Manifestation der Amyotrophen Lateralsklerose im Parodontiumdc.title
Resource typeDissertationdc.type
Date of acceptance2017-06-22dcterms.dateAccepted
RefereeLudolph, Albert C.dc.contributor.referee
RefereeHaller, Bernddc.contributor.referee
DOIhttp://dx.doi.org/10.18725/OPARU-5130dc.identifier.doi
PPN1010270273dc.identifier.ppn
URNhttp://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:bsz:289-oparu-5187-8dc.identifier.urn
GNDMyatrophische Lateralsklerosedc.subject.gnd
GNDParodontitisdc.subject.gnd
FacultyMedizinische Fakultätuulm.affiliationGeneral
InstitutionUKU. Klinik für Neurologieuulm.affiliationSpecific
InstitutionUKU. Klinik für Zahnerhaltungskunde und Parodontologieuulm.affiliationSpecific
Shelfmark print versionW: W-H 15.346uulm.shelfmark
Grantor of degreeMedizinische Fakultätuulm.thesisGrantor
DCMI TypeTextuulm.typeDCMI
CategoryPublikationenuulm.category
Bibliographyuulmuulm.bibliographie


Files in this item

Thumbnail

This item appears in the following Collection(s)

Show simple item record