Show simple item record

AuthorPaul, Annadc.contributor.author
Date of accession2017-08-28T08:03:19Zdc.date.accessioned
Available in OPARU since2017-08-28T08:03:19Zdc.date.available
Year of creation2016dc.date.created
Date of first publication2017-08-28dc.date.issued
AbstractDie Erforschung der Durchblutung des subkutanen Fettgewebes soll zum Verständnis der Adipositas und deren Therapiemöglichkeiten beitragen. Der Kontrastmittelultraschall etabliert sich als minimalinvasive Untersuchungsmethode zunehmend in der Erforschung dieser. Es fehlen jedoch standardisierte Empfehlungen zur Durchführung von Studien zur quantitativen Erfassung der Vaskulraisation des subkutanen Fettgewebes. Ziel der Arbeit war es, Kontrastmittelultraschall-Videosequenzen, welche an zwei Geräten mit drei verschiedenen Dosierungen generiert wurden, mit zwei verschiedenen Auswertungsprogrammen auf die Vergleichbarkeit ihrer Messungen gegenüber zu stellen. Methode: An 23 gesunden Probandinnen wurde mittels Kontrastmittel-Ultraschall die Durchblutung des subkutanen Fettgewebes des Oberschenkels mittels dem L9-3 MHZ Linearschallkopf des iU22 (Philips) und dem 13-5 MHZ Linearschallkopf der Hitachi HV Ascendus (Toshiba) als Videosequenz erfasst. Diese wurden quantitativ mit VueBox™ (Bracco, Schweiz)und QLAB (Philips, Deutschland) ausgewertet. Es wurden Messungen mit drei verschiedenen Kontrastmittel-Boli zu 1,5ml, 2,4ml und 4,8ml SonoVue durchgeführt. Ergebnisse: Die Ergebnisse zeigen einen signifikanten Unterschied für Auswertungen mit einer geräteimmanenten und geräteunabhängigen Software. Im Rahmen von Multicenterstudien ist daher die Logarithmisierung der exportierten JPEG-DICOM Datei gegenüber der Rohdaten in geräteimmanenten DICOM-Programmen bei der quantitativen Auswertung zu berücksichtigen. Zudem sind Fettgewebs- und Hautdicke als mögliche Störgrößen bei der Wahl der fokalen Tiefe der Region of Interest (ROI) die Messergebnisse beeinflussen. Die benötigte Boluskonzentration des Kontrastmittels SonoVue® ist von der Auflösung des gewählten Schallkopfes und der Fragestellung (Single-Center mit einem Gerät vs. Multi-Center mit verschiedenen Geräten) abhängig. Zusammenfassung: Die Studie soll dazu beitragen vergleichende Studien an Geräten verschiedener Hersteller innerhalb eines Forschungszentrums oder in Multicenter-Studien durchführen zu können. Sie zeigt, dass verschiedene Erfassungs- und Analysemodalitäten sowie die applizierte Boluskonzentration von Ultraschallkontrastmittel einen Einfluss auf die quantitative Auswertung und somit auf die Interpretation der Ergebnisse haben können und berücksichtigt werden müssen.dc.description.abstract
Languagededc.language.iso
PublisherUniversität Ulmdc.publisher
LicenseStandarddc.rights
Link to license texthttps://oparu.uni-ulm.de/xmlui/license_v3dc.rights.uri
KeywordCEUSdc.subject
Dewey Decimal GroupDDC 610 / Medicine & healthdc.subject.ddc
MeSHContrast mediadc.subject.mesh
MeSHUltrasonographydc.subject.mesh
MeSHAdipose tissuedc.subject.mesh
TitleGeräte- und Methodenvergleich der quantitativen Erfassung der Vaskularisation des subkutanen Fettgewebes mittels Kontrastmittel-Sonographiedc.title
Resource typeDissertationdc.type
Date of acceptance2017-06-22dcterms.dateAccepted
RefereeKratzer, Wolfgangdc.contributor.referee
RefereeBullinger, Larsdc.contributor.referee
DOIhttp://dx.doi.org/10.18725/OPARU-4497dc.identifier.doi
PPN1654704881dc.identifier.ppn
URNhttp://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:bsz:289-oparu-4536-1dc.identifier.urn
GNDKontrastmitteldc.subject.gnd
GNDUltraschalldc.subject.gnd
GNDVaskularisationdc.subject.gnd
GNDFettgewebedc.subject.gnd
FacultyMedizinische Fakultätuulm.affiliationGeneral
InstitutionUKU. Klinik für Innere Medizin Iuulm.affiliationSpecific
InstitutionUKU. Klinik für Innere Medizin IIIuulm.affiliationSpecific
Shelfmark print versionW: W-H 15.265uulm.shelfmark
Grantor of degreeMedizinische Fakultätuulm.thesisGrantor
DCMI TypeTextuulm.typeDCMI
TypeErstveröffentlichunguulm.veroeffentlichung
CategoryPublikationenuulm.category
University Bibliographyjauulm.unibibliographie


Files in this item

Thumbnail

This item appears in the following Collection(s)

Show simple item record