Show simple item record

AuthorSmolinka, Tomdc.contributor.author
Date of accession2016-03-14T13:39:11Zdc.date.accessioned
Available in OPARU since2016-03-14T13:39:11Zdc.date.available
Year of creation2005dc.date.created
AbstractIn der vorliegenden Arbeit wurde das Betriebsverhalten einer mit Reformatgas versorgten PEM-Brennstoffzelle mit Hilfe der Zyklovoltammetrie (CV), der Differentiellen Elektrochemischen Massenspektroskopie (DEMS) und durch galvanostatische Versuche experimentell untersucht. Der Ausgangspunkt der Betrachtungen lag auf dem Einsatz kleiner PEM-Brennstoffzellen-Heizgeräte zur dezentralen Energieversorgung in Ein- und Mehrfamilienhäusern, in denen H2 durch autotherme bzw. durch Dampfreformierung gewonnen wird. Den Schwerpunkt bildeten die unterschiedlichen Leistungsverluste durch die Reformatgasanteile CO, CO2 und N2 und der Einfluss der Betriebsparameter Temperatur, Reaktionsbefeuchtung und -konzentration. Für die verwendeten Anodenelektroden konnte das unterschiedliche Vergiftungsverhalten von CO und CO2 erklärt werden. Die Anwesenheit von CO im Anodengas bedingt durch CO-Adsorption an den Pt/C- bzw. PtRu/C-Elektroden große Leistungsverluste. Kommerzielle Membran-Elektroden-Einheiten weisen in typischen Betriebspunkten bei 60° C eine CO-Toleranz von nur 10 ppm (Pt/C) bzw. 50 ppm (PtRu/C) auf. Als Adsorbat infolge der CO2-Reduktion an Pt/C-Elektroden wurde CO nachgewiesen und zur CO2-Reduktion ist adsorbierter H notwendig. Durch Selbstlimitierung der CO2-Reduktion sind die Bedeckungsgrade deutlich kleiner als bei der Adsorption von CO. Des Weiteren verläuft die CO-Adsorption wesentlich schneller. Aus diesen Gründen hat CO2 im Reformat in Anwesenheit von CO vor allem eine verdünnende Wirkung und stellt ohne CO nur ein leichtes Katalysatorgift dar.dc.description.abstract
Languagededc.language.iso
PublisherUniversität Ulmdc.publisher
LicenseStandard (Fassung vom 03.05.2003)dc.rights
Link to license texthttps://oparu.uni-ulm.de/xmlui/license_v1dc.rights.uri
KeywordCO2-Reduktiondc.subject
KeywordCO-Adsorptiondc.subject
KeywordPt/C-Elektrodedc.subject
KeywordPtRu/C-Elektrodedc.subject
KeywordReformatgasdc.subject
LCSHFuel cellsdc.subject.lcsh
TitleUntersuchungen an einer mit Reformat betriebenen PEM-Brennstoffzelledc.title
Resource typeDissertationdc.type
DOIhttp://dx.doi.org/10.18725/OPARU-424dc.identifier.doi
URNhttp://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:bsz:289-vts-52876dc.identifier.urn
GNDCyclovoltammetriedc.subject.gnd
GNDDifferentielle elektrochemische Massenspektrometriedc.subject.gnd
GNDPolymer-Elektrolytmembran-Brennstoffzelledc.subject.gnd
FacultyFakultät für Naturwissenschaftenuulm.affiliationGeneral
Date of activation2005-06-23T14:58:46Zuulm.freischaltungVTS
Peer reviewneinuulm.peerReview
Shelfmark print versionZ: J-H 10.770 ; W. W-H 8.726uulm.shelfmark
DCMI TypeTextuulm.typeDCMI
VTS ID5287uulm.vtsID
CategoryPublikationenuulm.category
Bibliographyuulmuulm.bibliographie


Files in this item

Thumbnail

This item appears in the following Collection(s)

Show simple item record