Show simple item record

AuthorRuelius, Ann-Kathrindc.contributor.author
Date of accession2017-07-20T14:03:21Zdc.date.accessioned
Available in OPARU since2017-07-20T14:03:21Zdc.date.available
Year of creation2016dc.date.created
Date of first publication2017-07-20dc.date.issued
AbstractZiel dieser Arbeit war, die große internationale Variabilität von Asthmasymptomen mit Hilfe von kontextuellen Umweltfaktoren in Multilevel-Modellen zu erklären. Die großen Prävalenz-Unterschiede der Symptome sowie das Muster der zeitlichen Veränderung der Prävalenz deuten auf eine Beteiligung von Umweltfaktoren, deren Einfluss in dieser Arbeit auf Ebene der Zentren gemessen wird. Durch die Anwendung von Multilevel-Modellen kann der ökologische Trugschluss, ein Manko ökologischer Analysen, umgangen werden. Ferner verfügt die Zielgröße bei dieser Art Analyse über eine individuelle Information, was einen Informationsgewinn darstellt. Für diese Arbeit stand der Datensatz der Phase II der Studie "ISAAC" (International Study of Asthma and Allergies in Childhood) zur Verfügung. Die verwendeten Risikofaktoren, welche den Anteil der unerklärten Zwischenzentren-Varianz an der Gesamtvarianz, Tau²%, erklären sollen, stammen aus dem Risikofaktoren-Fragebogen oder wurden zusätzlich recherchiert.dc.description.abstract
Languagededc.language.iso
PublisherUniversität Ulmdc.publisher
LicenseStandarddc.rights
Link to license texthttps://oparu.uni-ulm.de/xmlui/license_v3dc.rights.uri
KeywordAsthma bronchialedc.subject
KeywordMultilevelanalysedc.subject
KeywordKontextuelle Risikofaktorendc.subject
Dewey Decimal GroupDDC 610 / Medicine & healthdc.subject.ddc
MeSHAsthma; Etiologydc.subject.mesh
MeSHRisk factorsdc.subject.mesh
MeSHRisk Assessmentdc.subject.mesh
TitleInwieweit kann die internationale Variabilität von Asthmasymptomen durch kontextuelle Risikofaktoren erklärt werden? - Eine Mehrebenenanalysedc.title
Resource typeDissertationdc.type
Date of acceptance2017-05-19dcterms.dateAccepted
RefereeRothenbacher, Dietrichdc.contributor.referee
RefereeWeiss, Johannesdc.contributor.referee
DOIhttp://dx.doi.org/10.18725/OPARU-4445dc.identifier.doi
PPN894644564dc.identifier.ppn
URNhttp://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:bsz:289-oparu-4484-2dc.identifier.urn
GNDBronchialasthmadc.subject.gnd
GNDRisikofaktordc.subject.gnd
FacultyMedizinische Fakultätuulm.affiliationGeneral
InstitutionInstitut für Epidemiologie und Medizinische Biometrieuulm.affiliationSpecific
InstitutionUKU. Klinik für Dermatologie und Allergologieuulm.affiliationSpecific
Shelfmark print versionW: W-H 15.186uulm.shelfmark
Grantor of degreeMedizinische Fakultätuulm.thesisGrantor
DCMI TypeTextuulm.typeDCMI
TypeErstveröffentlichunguulm.veroeffentlichung
CategoryPublikationenuulm.category
University Bibliographyjauulm.unibibliographie


Files in this item

Thumbnail

This item appears in the following Collection(s)

Show simple item record