Show simple item record

AuthorHeizelmann, Annedc.contributor.author
Date of accession2017-07-14T12:15:02Zdc.date.accessioned
Available in OPARU since2017-07-14T12:15:02Zdc.date.available
Year of creation2017dc.date.created
Date of first publication2017-07-14dc.date.issued
AbstractZielsetzung: Im Rahmen dieser Studie wurden erstmals mit der Virtual Touch Imaging and Quantification-Technologie (VTIQ) Messungen am Musculus trapezius und Musculus erector spinae an einem großen Probandenkollektiv durchgeführt, um Referenzwerte für diese Muskeln zu erstellen. Dabei sollte zusätzlich die Bedeutung verschiedener Einflussfaktoren, wie z.B. Geschlecht, Alter oder sportliche Aktivität, untersucht werden. Material und Methoden: Das Studienkollektiv umfasste 278 Probanden. Für die Messungen am M.trapezius und M.erector spinae wurden das Acuson S3000 von Siemens und die VTIQ-Technologie, welche zur Shear Wave Elastography zählt, verwendet (Siemens Healthcare, Erlangen, Deutschland). Ergebnisse: Folgende Mittelwerte ± Standardabweichung wurden ermittelt: M.trapezius links: Männer 2.89 ± 0,38 m/s, Frauen 2,71 ± 0,37 m/s; M.trapezius rechts: Männer 2,84 ± 0,41 m/s, Frauen 2,70 ± 0,38 m/s; M.erector spinae links: Männer 2,97 ± 0,50 m/s, Frauen 2,81 ± 0,57 m/s; M.erector spinae rechts: Männer 3,00 ± 0,52 m/s, Frauen 2,77 ± 0,59 m/s. Ein signifikanter Unterschied zwischen männlichen und weiblichen Probanden konnte sowohl bei den Scherwellengeschwindigkeiten des M.trapezius und M.erector spinae als auch bei der Dicke des M.trapezius gezeigt werden (p < 0.05). Zusätzlich zeigte sich ein signifikanter Unterschied der Scherwellengeschwindigkeiten zwischen Probanden ≤ 60 Jahre und Probanden > 60 Jahre an drei von vier Messpositionen (p < 0.05). Des Weiteren geben die Ergebnisse einen Hinweis auf eine Beeinflussung der Scherwellengeschwindigkeiten durch regelmäßige sportliche Aktivität. Schlussfolgerungen: Die Ergebnisse zeigen signifikant unterschiedliche Scherwellengeschwindigkeiten und damit Unterschiede in der Muskelelastizität zwischen männlichen und weiblichen Probanden und zwischen unter und über 60-jährigen Probanden. Dies bedeutet, dass für weitere Studien geschlechts- und altersbezogene Betrachtungen erforderlich sind.dc.description.abstract
Languagededc.language.iso
PublisherUniversität Ulmdc.publisher
LicenseStandard (ohne Print-on-Demand)dc.rights
Link to license texthttps://oparu.uni-ulm.de/xmlui/license_opod_v1dc.rights.uri
KeywordMusculus trapeziusdc.subject
KeywordMusculus erector spinaedc.subject
KeywordShear wave elastographydc.subject
KeywordVirtual touch imaging and quantificationdc.subject
Dewey Decimal GroupDDC 610 / Medicine & healthdc.subject.ddc
LCSHAcoustic radiation force impulse imagingdc.subject.lcsh
MeSHElasticity imaging techniquesdc.subject.mesh
MeSHUltrasonographydc.subject.mesh
MeSHMuscles; Diagnostic imagingdc.subject.mesh
TitleMessungen am Musculus trapezius und Musculus erector spinae mit der Virtual Touch Imaging and Quantification-Technologie unter Berücksichtigung verschiedener Einflussfaktorendc.title
Resource typeDissertationdc.type
Date of acceptance2017-07-13dcterms.dateAccepted
RefereeKratzer, Wolfgangdc.contributor.referee
RefereeHuber-Lang, Markusdc.contributor.referee
DOIhttp://dx.doi.org/10.18725/OPARU-4427dc.identifier.doi
PPN894187619dc.identifier.ppn
URNhttp://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:bsz:289-oparu-4466-2dc.identifier.urn
GNDElastographiedc.subject.gnd
GNDMuskelgewebedc.subject.gnd
GNDKapuzenmuskeldc.subject.gnd
GNDUltraschalldc.subject.gnd
FacultyMedizinische Fakultätuulm.affiliationGeneral
InstitutionUKU. Klinik für Innere Medizin Iuulm.affiliationSpecific
InstitutionUKU. Klinik für Unfall-, Hand-, Plastische- und Wiederherstellungschirurgieuulm.affiliationSpecific
Shelfmark print versionW: W-H 15.190uulm.shelfmark
Grantor of degreeMedizinische Fakultätuulm.thesisGrantor
DCMI TypeTextuulm.typeDCMI
TypeErstveröffentlichunguulm.veroeffentlichung
CategoryPublikationenuulm.category
Bibliographyuulmuulm.bibliographie


Files in this item

Thumbnail

This item appears in the following Collection(s)

Show simple item record