Show simple item record

AuthorFiur, Dianadc.contributor.author
Date of accession2016-03-14T13:39:04Zdc.date.accessioned
Available in OPARU since2016-03-14T13:39:04Zdc.date.available
Year of creation2004dc.date.created
AbstractDer PEP-Pyruvat-Oxalacetat-Knotenpunkt in C. glutamicum spielt eine essentielle Rolle bei der Bereitstellung von Vorläuferprodukten für die Produktion von Aminosäuren und Vitaminen. Ein Enzym dieses Knotenpunkts, der Pyruvat-Dehydrogenase-Komplex (PDHC), sollte auf enzymatischer und transkriptioneller Ebene beschrieben werden. Der PDHC zeigte nach Wachstum auf Komplexmedium in der exponentiellen Wachstumsphase mit 106 mU/mg Protein die höchsten spezifischen Aktivitäten. Die E2-Untereinheit (Dihydrolipoamid-Transacetylase) des PDHC von C. glutamicum wird vom aceF-Gen kodiert. Sowohl für diese als auch für die E1-Untereinheit (Pyruvat-Decarboxylase), die vom aceE-Gen kodiert wird, wurden Enzymtests etabliert. Die höchsten PDC-Aktivitäten wurden auf Komplexmedium und Komplexmedium mit Glukose detektiert, wohingegen auf Minimalmedium mit Glukose die spezifische Aktivität um etwa 50 % reduziert war und auf Minimalmedium mit Acetat bzw. Mischsubstrat keine Aktivitäten messbar waren. Die für die DHL-ermittelte spezifische Aktivität lag bei 233 mU/mg Protein auf Komplexmedium, auf allen anderen Kohlenstoffquellen war diese mit 33 bis 50 mU/mg Protein stark verringert. Für die Gene aceE und aceF wurde eine monocistronische Transkription nachgewiesen. Die Untersuchung rekombinanter Stämme mit veränderten Enzym-Aktivitäten des anaplerotischen Knotenpunktes zeigte deutliche Effekte im Stamm Val1. Die Überexpression des pyk-Gens und die Deletion des pyc-Gens führten zu einem Anstieg der Valinkonzentration, während die Überexpression des pqo-Gens zu einer Verringerung der Valinkonzentration führte. Für den Stamm Val2 war der Effekt bei Überexpression des pyk-Gens nicht nachweisbar und bei Überexpression des pqo-Gens deutlich geringer. Eine Steigerung der Valinproduktion konnte für den Stamm Val2 nach Deletion des aceE-Gens gezeigt werden. Durch Überexpression der Gene ppc, pck und pqo im Stamm Val1 konnten Pantothenatkonzentrationen im Bereich von 10 bis 16 mg/l gemessen werden.dc.description.abstract
Languagededc.language.iso
PublisherUniversität Ulmdc.publisher
LicenseStandard (Fassung vom 03.05.2003)dc.rights
Link to license texthttps://oparu.uni-ulm.de/xmlui/license_v1dc.rights.uri
KeywordPantothenatdc.subject
TitleCharakterisierung des Pyruvatdehydrogenase-Komplexes aus Corynebacterium glutamicum und Einfluss von Enzymen des anaplerotischen Knotenpunkts auf die Bildung von Valin und Pantothenatdc.title
Resource typeDissertationdc.type
DOIhttp://dx.doi.org/10.18725/OPARU-404dc.identifier.doi
URNhttp://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:bsz:289-vts-45228dc.identifier.urn
GNDCorynebacterium glutamicumdc.subject.gnd
GNDPyruvatdehydrogenase-Komplexdc.subject.gnd
GNDValindc.subject.gnd
FacultyFakultät für Naturwissenschaftenuulm.affiliationGeneral
Date of activation2004-08-17T17:20:06Zuulm.freischaltungVTS
Peer reviewneinuulm.peerReview
Shelfmark print versionZ: J-H 10.513 ; W: W-H 7.876uulm.shelfmark
DCMI TypeTextuulm.typeDCMI
VTS ID4522uulm.vtsID
CategoryPublikationenuulm.category
Bibliographyuulmuulm.bibliographie


Files in this item

Thumbnail

This item appears in the following Collection(s)

Show simple item record