Show simple item record

AuthorBeckmann, Sabrinadc.contributor.author
AuthorMeister, Isabeldc.contributor.author
AuthorStelzer, Birgitdc.contributor.author
AuthorSchiebel, Edgardc.contributor.author
Date of accession2017-01-26T08:40:00Zdc.date.accessioned
Available in OPARU since2017-01-26T08:40:00Zdc.date.available
Year of creation2017-01dc.date.created
Date of first publication2017-01-26dc.date.issued
AbstractDas Konzept der Biobased Economy erfährt aufgrund des Megatrends der Nachhaltigkeit eine zunehmende Bedeutung in der Industrie. Die Erforschung und Nutzung von Biomaterialien im Bereich der Materialwissenschaften können einen wesentlichen Beitrag zu einer weltweit nachhaltigeren Entwicklung leisten und für ganze Industriezweige weitreichende Veränderungen implizieren. Dieser Forschungsbericht legt die Chancen und Risiken dar, die sich insbesondere für bestehende Zellstofffabriken und Papierhersteller im Zuge dieses Wandels ergeben. Mithilfe der beiden Methoden der Bibliometrie und Szenariotechnik wird eine Technologievorausschau durchgeführt, die Fragen zur Veränderung der Materialien in der Zukunft, zu zukunftsfähigen Technologien und der Umwandlung von konventionellen Raffinerien hin zu Bioraffinerien beantwortet. Dabei liefert die bibliometrische Analyse wesentliche Erkenntnisse im Hinblick auf relevante Autoren- und Organisationsnetzwerke, den bereits intensiv erforschten Themenbereichen und der Aufdeckung von emergenten Forschungsthemen im Bereich der Biomaterialien. Weiter wurden drei Szenarien erstellt, welche mögliche Zukünfte der Biobased Economy skizzieren sollten und die Ableitung von robusten Technologien für eine Zellstofffabrik erlauben. Anhand dieser Ergebnisse lassen sich neben strategischen Handlungsempfehlungen für das Management auch Chancen und Risiken für die Zukunft der Zellstofffabriken und Papierhersteller näher bestimmen.dc.description.abstract
Languagededc.language.iso
PublisherUniversität Ulmdc.publisher
LicenseStandard (ohne Print-On-Demand)dc.rights
KeywordTechnology foresightdc.subject
Dewey Decimal GroupDDC 330 / Economicsdc.subject.ddc
LCSHBibliometricsdc.subject.lcsh
LCSHBiomass energy industriesdc.subject.lcsh
LCSHSustainable developmentdc.subject.lcsh
LCSHTechnological innovations; Forecastingdc.subject.lcsh
LCSHEnergy developmentdc.subject.lcsh
TitleBiobased Economy - Biomaterialien: eine Technologievorausschau anhand IT-gestützter bibliometrischer Analyse und Szenariotechnikdc.title
Resource typeBerichtdc.type
DOIhttp://dx.doi.org/10.18725/OPARU-4210dc.identifier.doi
PPN1655707973dc.identifier.ppn
URNhttp://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:bsz:289-oparu-4249-0dc.identifier.urn
GNDBibliometriedc.subject.gnd
GNDSzenariodc.subject.gnd
GNDNachhaltigkeitdc.subject.gnd
FacultyFakultät für Mathematik und Wirtschaftswissenschaftenuulm.affiliationGeneral
InstitutionInstitut für Technologie- und Prozessmanagementuulm.affiliationSpecific
DCMI TypeTextuulm.typeDCMI
TypeErstveröffentlichunguulm.veroeffentlichung
CategoryPublikationenuulm.category
In cooperation withAustrian Institute of Technologyuulm.cooperation
uulm seriesITOP-Schriftenreiheuulm.seriesUlmName
Bibliographyuulmuulm.bibliographie


Files in this item

Thumbnail

This item appears in the following Collection(s)

Show simple item record