Show simple item record

AuthorHolzner, Danieladc.contributor.author
Date of accession2016-11-29T13:32:30Zdc.date.accessioned
Available in OPARU since2016-11-29T13:32:30Zdc.date.available
Year of creation2015dc.date.created
Date of first publication2016-11-29dc.date.issued
AbstractDie nichtalkoholische Fettleber (NAFL) gehört zu einer der häufigsten Lebererkrankungen weltweit. Auf Grund der steigenden Prävalenz, der mit der Erkrankung einhergehenden erhöhten Mortalität und den Unklarheiten in der Pathogenese kommt der Identifizierung weiterer Risikofaktoren eine wichtige Bedeutung zu. In der erwachsenen Bevölkerung konnte ein Zusammenhang mit der thyreoidalen Dysfunktion gezeigt werden. Die Daten für Kinder und Jugendliche beschränken sich bisher auf wenige Studien. In der vorliegenden Arbeit sollte eine mögliche Assoziation zwischen den Schilddrüsenparametern, den Tanner-Stadien und einer NAFLD sowie zwischen dem Schweregrad der Steatose und den T3-, T4- und TSH-Werten bei übergewichtigen und adipösen Kindern und Jugendlichen untersucht werden. Es wurden die Daten von 334 Probanden zwischen 10 und 19 Jahren ausgewertet. Die Prävalenz der Steatosis hepatis lag im untersuchten Kollektiv bei 29,6%. Es konnte eine Assoziation zwischen TSH und Steatosis hepatis sowie für steigende TSH-Werte (eingeteilt in Quartile) eine steigende Steatoseprävalenz gezeigt werden. Beim Vergleich der Gruppen mit unterschiedlichen Steatose-Schweregraden zeigten sich signifikante Unterschiede für den TSH-Wert im Gesamtkollektiv und der adipösen Untergruppe. Die vorliegenden Ergebnisse können damit zum Teil die bisher veröffentlichten Studien bestätigen. Allerdings zeigt sich, dass die bisherige Datenlage nicht ausreicht, um eine gesicherte Aussage zum Zusammenhang zwischen der NAFLD und der thyreoidalen Dysfunktion im Kindes- und Jugendalter zu machen. Weitere Studien mit großen Kollektiven und gesunden Kontrollgruppen sollten folgen, um das TSH als unabhängigen Risikofaktor einzuschätzen.dc.description.abstract
Languagededc.language.iso
PublisherUniversität Ulmdc.publisher
LicenseStandarddc.rights
Link to license texthttps://oparu.uni-ulm.de/xmlui/license_v3dc.rights.uri
KeywordNAFLDdc.subject
KeywordSteatosis hepatisdc.subject
KeywordThyreoidale Dysfunktiondc.subject
KeywordTSHdc.subject
KeywordKinder und Jugendlichedc.subject
Dewey Decimal GroupDDC 610 / Medicine & healthdc.subject.ddc
MeSHFatty liverdc.subject.mesh
MeSHNon-alcoholic fatty liver diseasedc.subject.mesh
MeSHHypothyroidismdc.subject.mesh
MeSHObesitydc.subject.mesh
MeSHChilddc.subject.mesh
MeSHAdultdc.subject.mesh
TitleThyreoidale Dysfunktion und Steatosis hepatis bei übergewichtigen Kindern und Jugendlichendc.title
Resource typeDissertationdc.type
Date of acceptance2016-06-16dcterms.dateAccepted
RefereeKratzer, Wolfgangdc.contributor.referee
RefereeWabitsch, Martindc.contributor.referee
DOIhttp://dx.doi.org/10.18725/OPARU-4149dc.identifier.doi
PPN165442434Xdc.identifier.ppn
URNhttp://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:bsz:289-oparu-4188-9dc.identifier.urn
GNDFettleberdc.subject.gnd
GNDHypothyreosedc.subject.gnd
GNDThyreotropindc.subject.gnd
GNDKinddc.subject.gnd
GNDJugenddc.subject.gnd
FacultyMedizinische Fakultätuulm.affiliationGeneral
InstitutionUKU. Klinik für Innere Medizin Iuulm.affiliationSpecific
InstitutionUKU. Klinik für Kinder- und Jugendmedizinuulm.affiliationSpecific
Shelfmark print versionW: W-H 14.939uulm.shelfmark
Grantor of degreeMedizinische Fakultätuulm.thesisGrantor
DCMI TypeTextuulm.typeDCMI
TypeErstveröffentlichunguulm.veroeffentlichung
CategoryPublikationenuulm.category
Bibliographyuulmuulm.bibliographie


Files in this item

Thumbnail

This item appears in the following Collection(s)

Show simple item record