Show simple item record

AuthorFehr, Blasiusdc.contributor.author
Date of accession2016-05-24T12:08:55Zdc.date.accessioned
Available in OPARU since2016-05-24T12:08:55Zdc.date.available
Year of creation2015dc.date.created
Date of first publication2016-05-24dc.date.issued
AbstractZiele: Darstellung der Erfolgswahrscheinlichkeit einer schonenden Operationsart bei der Therapie von submukösen Gaumenspalten Methode: Eine retrospektive Auswertung von 498 Patienten mit einer submukösen Gaumenspalte, die alle von einem Operateur mit einer homogenen Operationsart behandelt wurden. Ergebnisse: Bezüglich des Symptoms der offenen Rhinophonie konnte bei lediglich 28 von 259 symptomatischen Patienten kein Erfolg nach der primären Operation erreicht werden. Schlussfolgerung: Die submuköse Gaumenspalte ist eine nur schwer diagnostizierbare Spaltart, die Therapie sollte im 12. Lebensmonat erfolgen. Die bekannten Operationen können zu Wachstumshemmungen und Vernarbungen im Bereich des Weichgewebes führen. Diese hier vorgestellte Methode ist minimal invasiv und mit geringen Risiken verbunden.dc.description.abstract
Languagededc.language.iso
PublisherUniversität Ulmdc.publisher
LicenseStandard (ohne Print-on-Demand)dc.rights
Link to license texthttps://oparu.uni-ulm.de/xmlui/license_opod_v1dc.rights.uri
KeywordSubmuköse Gaumenspaltedc.subject
KeywordOperationdc.subject
KeywordRhinophoniedc.subject
Dewey Decimal GroupDDC 610 / Medicine & healthdc.subject.ddc
MeSHCleft lip; Surgerydc.subject.mesh
MeSHCleft palate; Surgerydc.subject.mesh
MeSHMinimally invasive surgical proceduresdc.subject.mesh
TitleEine retrospektive Studie über die Erfolgswahrscheinlichkeit einer Therapieform bei submukösen Gaumenspaltendc.title
Resource typeDissertationdc.type
Date of acceptance2016-04-28dcterms.dateAccepted
RefereeHaase Stephandc.contributor.referee
RefereePirsig, Wolfgangdc.contributor.referee
DOIhttp://dx.doi.org/10.18725/OPARU-3969dc.identifier.doi
PPN860273121dc.identifier.ppn
URNhttp://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:bsz:289-oparu-4008-8dc.identifier.urn
GNDGaumenspaltedc.subject.gnd
GNDMinimal-invasive Chirurgiedc.subject.gnd
GNDRhinolaliedc.subject.gnd
FacultyMedizinische Fakultätuulm.affiliationGeneral
InstitutionUKU. Klinik für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgieuulm.affiliationSpecific
Shelfmark print versionW: W-H 14.688uulm.shelfmark
Grantor of degreeMedizinische Fakultätuulm.thesisGrantor
DCMI TypeTextuulm.typeDCMI
TypeErstveröffentlichunguulm.veroeffentlichung
CategoryPublikationenuulm.category
University Bibliographyjauulm.unibibliographie


Files in this item

Thumbnail

This item appears in the following Collection(s)

Show simple item record