Show simple item record

AuthorWagner, Maximiliandc.contributor.author
Date of accession2016-03-15T10:43:01Zdc.date.accessioned
Available in OPARU since2016-03-15T10:43:01Zdc.date.available
Year of creation2015dc.date.created
AbstractDa viele Hintergründe trotz der klinischen Relevanz nicht geklärt sind, waren die Ziele der Nachuntersuchung, die Prävalenz vertikal frakturierter Molaren im Patientenkollektiv der Klinik für Zahnerhaltungskunde und Parodotologie aus den Jahren 2000-2010 nachzuweisen, charakteristische radiologische Erscheinungen und klinische Symptome darzustellen und die wichtigsten prädisponierenden Faktoren für die Entstehung einer vertikalen Wurzelfraktur zu identifizieren. Im Rahmen der durchgeführten Nachuntersuchung wurde an elf Zähne, d.h. an ca. 10% der nachuntersuchten Zähne, eine vertikale Wurzelfraktur nachgewiesen. Insgesamt stellt die vertikale Wurzelfraktur eine oftmals nur schwer diagnostizierbare Erkrankung dar. Voraussetzung für das Erkennen vertikaler Wurzelfrakturen ist die Erhebung eines ausführlichen klinischen, sowie radiologischen Befundes. Zur Prävention sollte bei der endodontischen Behandlung möglichst substanzschonend vorgegangen werden und der Zahn zeitnah mit einer höckerübergreifenden Restauration versorgt werden.dc.description.abstract
Languagededc.language.iso
PublisherUniversität Ulmdc.publisher
LicenseStandarddc.rights
Link to license texthttps://oparu.uni-ulm.de/xmlui/license_v3dc.rights.uri
KeywordVRFdc.subject
Dewey Decimal GroupDDC 610 / Medicine & healthdc.subject.ddc
MeSHMolardc.subject.mesh
MeSHRoot canal therapydc.subject.mesh
TitleKlinische Follow-up-Studie zur Prävalenz vertikaler Wurzelfrakturen bei wurzelkanalgefüllten Molarendc.title
Resource typeDissertationdc.type
DOIhttp://dx.doi.org/10.18725/OPARU-3780dc.identifier.doi
PPN1654340723dc.identifier.ppn
URNhttp://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:bsz:289-vts-98969dc.identifier.urn
GNDBackenzahndc.subject.gnd
GNDWurzelkanaldc.subject.gnd
FacultyMedizinische Fakultätuulm.affiliationGeneral
Date of activation2016-02-05T11:37:23Zuulm.freischaltungVTS
Peer reviewneinuulm.peerReview
Shelfmark print versionW: W-H 14.586uulm.shelfmark
DCMI TypeTextuulm.typeDCMI
VTS ID9896uulm.vtsID
CategoryPublikationenuulm.category
Bibliographyuulmuulm.bibliographie


Files in this item

Thumbnail

This item appears in the following Collection(s)

Show simple item record