Show simple item record

AuthorMichel, Maria Magdalenadc.contributor.author
Date of accession2016-03-15T10:42:14Zdc.date.accessioned
Available in OPARU since2016-03-15T10:42:14Zdc.date.available
Year of creation2014dc.date.created
AbstractHintergrund: Humane mesenchymale Stammzellen (hMSC) wurden zur Myokardregeneration nach Myokardinfarkt angewendet. Die Anwendung von hämatopoetischen Stammzellen zur Myokardregeneration wird diskutiert. Die klinischen Effekte dieser Studien waren marginal und nur eine Minderheit der applizierten Zellen fand ihren Weg ins Myokard. Der Chemokinrezeptor CXCR4 wurde als ein Schlüsselfaktor für die Migration von Knochenmarkstammzellen identifiziert. In dieser Arbeit wurde untersucht, ob die Überexpression des Chemokinrezeptors CXCR4 die Migration von hMSC und murinen hämatopoetischen Progenitorzellen verbessert. Methoden: hMSC wurden aus dem Knochenmark von Spendern isoliert. Lin- und c-kit+ HPC wurden aus dem Knochenmark von Black-6-Mäusen extrahiert. Es wurde eine Nukleofektion mit mRNA für CXCR4 durchgeführt. Die CXCR4-Expression wurde in der Durchflusszytometrie gemessen und die Migration in Chemotaxisassays mit der Boydenkammer analysiert. Ergebnisse: Trotz der CXCR4-Spontanexpression konnte auf mHPC eine signifikante CXCR4-Überexpression in der Durchflusszytometrie gezeigt werden. Dies führte jedoch nicht zu einer gesteigerten Migration der mHPC. Im Gegensatz dazu konnte die Migration der hMSC durch die CXCR4-Nukleofektion tendenziell gesteigert werden. Zusammenfassung: Durch die Nukleofektion ist eine CXCR4-Überexpression möglich. Dies wirkt sich jedoch nur tendenziell auf die Migration von hMSC aus. Auf die Migration von mHPC wirkt sich die CXCR4-Überexpression nicht aus. Die Isolation und Nukleofektion der Zellen könnte nach den GMP-Richtlinien durchgeführt werden, so dass diese Techniken grundsätzlich in klinischen Studien angewendet werden könnten.dc.description.abstract
Languagededc.language.iso
PublisherUniversität Ulmdc.publisher
LicenseStandarddc.rights
Link to license texthttps://oparu.uni-ulm.de/xmlui/license_v3dc.rights.uri
KeywordCXCR4dc.subject
KeywordmRNA-Nukleofektiondc.subject
KeywordMyokardregenerationdc.subject
Dewey Decimal GroupDDC 610 / Medicine & healthdc.subject.ddc
MeSHMyocardial infarctiondc.subject.mesh
MeSHReceptors, CXCR4dc.subject.mesh
TitleÜberexpression des Chemokinrezeptors CXCR4 auf humanen mesenchymalen Stammzellen und murinen hämatopoetischen Progenitorzellen zur Verbesserung des Homings im Rahmen der Myokardregenerationdc.title
Resource typeDissertationdc.type
DOIhttp://dx.doi.org/10.18725/OPARU-3614dc.identifier.doi
PPN826278116dc.identifier.ppn
URNhttp://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:bsz:289-vts-95297dc.identifier.urn
GNDHerzinfarktdc.subject.gnd
FacultyMedizinische Fakultätuulm.affiliationGeneral
Date of activation2015-05-20T17:31:56Zuulm.freischaltungVTS
Peer reviewneinuulm.peerReview
Shelfmark print versionW: W-H 14.202uulm.shelfmark
DCMI TypeTextuulm.typeDCMI
VTS-ID9529uulm.vtsID
CategoryPublikationenuulm.category


Files in this item

Thumbnail

This item appears in the following Collection(s)

Show simple item record