Show simple item record

AuthorHanß, Florian Jürgendc.contributor.author
Date of accession2016-03-15T10:41:54Zdc.date.accessioned
Available in OPARU since2016-03-15T10:41:54Zdc.date.available
Year of creation2013dc.date.created
AbstractUm den studentischen Wunsch nach einer strukturierten Lernunterstützung und Darstellung des Lernfortschritts (Progress) im Hinblick auf das Physikum zu erfüllen, wurde zum Wintersemester 09/10 der Leistungscheck (LC) an der Universität Ulm entwickelt und eingeführt. Der LC ist ein fachspezifischer Progress Test für Zahnmediziner im vorklinischen Studienabschnitt, der das anatomische Wissen der Teilnehmer auf Physikumsniveau erfasst. Die Wertigkeit des Instruments wurde im Hinblick auf Objektivität, Schwierigkeitsgrad, Trennschärfe und Reliabilität untersucht. Zusätzlich wurde ein Evaluationsbogen entwickelt, um die Akzeptanz des Tests bei den Studierenden und deren Einstellung zu formativen Prüfungen zu erfragen. Der LC besteht aus 100 Fragen im True-False-Format mit einer zusätzlichen "Weiß ich noch nicht"-Option und basiert auf einem themen- und schwierigkeitsgewichtetem Blueprint. Er ist nicht bestehensrelevant und findet regelmäßig in den Semestern1 - 5 zu Semesterbeginn statt. Die Ziele des LCs sind die Ermittlung des eigenen Wissensstandes differenziert nach anatomischen Teilgebieten und die Darstellung des Lernfortschritts bis hin zum Physikum. Zusätzlich gibt der LC Feedback über die eigene Lernleistung im Vergleich zum eigenen als auch zum Physikumssemester und dient der Fakultät um gegebenenfalls curriculare Defizite aufzudecken. In dieser Arbeit erfolgte die Auswertung der ersten drei Testdurchläufe (WS 09/10, SS 10 und WS 10/11). Die Ergebnisse zeigten, dass das Schwierigkeitsniveau des LCs annährend auf dem Niveau eines Physikumskandidaten zu liegen kommt. Die Teilnehmer zeigten eine hohe Teilnahmebereitschaft und stehen formativen Prüfungsformaten positiv gegenüber. Jedoch sollte der Umgang mit solchen Formaten noch geschult werden.dc.description.abstract
Languagededc.language.iso
PublisherUniversität Ulmdc.publisher
LicenseStandarddc.rights
Link to license texthttps://oparu.uni-ulm.de/xmlui/license_v3dc.rights.uri
KeywordLeistungscheckdc.subject
Dewey Decimal GroupDDC 610 / Medicine & healthdc.subject.ddc
LCSHAchievement testsdc.subject.lcsh
MeSHAnatomy; Testsdc.subject.mesh
MeSHDentistrydc.subject.mesh
TitleDer Leistungscheck - Entwicklung und Einführung eines fachspezifischen Progresstests für Zahnmediziner im Fach Anatomiedc.title
Resource typeDissertationdc.type
DOIhttp://dx.doi.org/10.18725/OPARU-3522dc.identifier.doi
PPN816146004dc.identifier.ppn
URNhttp://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:bsz:289-vts-93562dc.identifier.urn
GNDLeistungstestdc.subject.gnd
FacultyMedizinische Fakultätuulm.affiliationGeneral
Date of activation2015-01-16T09:14:54Zuulm.freischaltungVTS
Peer reviewneinuulm.peerReview
Shelfmark print versionW: W-H 13.989uulm.shelfmark
DCMI TypeTextuulm.typeDCMI
VTS ID9356uulm.vtsID
CategoryPublikationenuulm.category
Bibliographyuulmuulm.bibliographie


Files in this item

Thumbnail

This item appears in the following Collection(s)

Show simple item record