Show simple item record

AuthorWakileh, Gamal Antondc.contributor.author
Date of accession2020-12-01T12:45:33Zdc.date.accessioned
Available in OPARU since2020-12-01T12:45:33Zdc.date.available
Year of creation2019dc.date.created
Date of first publication2020-12-01dc.date.issued
AbstractStudien am Tiermodell zeigten dass während eines hämorrhagischen Schocks das Komplementsystem aktiviert wird und schützende Einflüsse auf den Organismus durch spezifische Komplementhemmung beobachtet werden konnten. Bisher war jedoch unklar, ob die Komplementaktivierung zu lokalen Gewebeschäden und Organversagen beiträgt. Zudem ist bekannt, dass Zonulin, ein Schrankenprotein Modulator, das Komplement ebenfalls aktiviert und das Organversagen beeinflusst. Im Rahmen dieser Studie sollte der schädigende Einfluss des Komplementsystems auf den Organismus auf lokaler und systemischer Ebene untersucht werden. Hierbei sollte aufgezeigt werden, inwieweit die Komplementfaktoren beim (Multi)-Organversagen und insbesondere beim Nierenversagen während des hämorrhagischen Schocks, durch vermehrte Anreicherung v.a. in der Niere, eine Rolle spielen. Sekundärziel war es herauszufinden, ob das Schrankenprotein Zonulin die Produktion bestimmter Komplementfaktoren beeinflusst und so eine wichtige Rolle in der Pathophysiologie des hämorrhagischen Schocks und bei der Nierenfunktion spielt.dc.description.abstract
Languagededc.language.iso
PublisherUniversität Ulmdc.publisher
LicenseStandarddc.rights
Link to license texthttps://oparu.uni-ulm.de/xmlui/license_v3dc.rights.uri
KeywordKomplementsystemdc.subject
KeywordAkutes Nierenversagendc.subject
Dewey Decimal GroupDDC 610 / Medicine & healthdc.subject.ddc
MeSHComplement system proteinsdc.subject.mesh
MeSHShock, Hemorrhagicdc.subject.mesh
MeSHAcute kidney injurydc.subject.mesh
TitleDie Rolle des Komplementsystems beim Nierenversagen nach hämorrhagischem Schockdc.title
Resource typeDissertationdc.type
Date of acceptance2020-06-25dcterms.dateAccepted
RefereeHuber-Lang, Markusdc.contributor.referee
RefereeRadermacher, Peterdc.contributor.referee
DOIhttp://dx.doi.org/10.18725/OPARU-33908dc.identifier.doi
PPN1741676398dc.identifier.ppn
URNhttp://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:bsz:289-oparu-33970-6dc.identifier.urn
GNDKomplement <Immunologie>dc.subject.gnd
GNDHämorrhagischer Schockdc.subject.gnd
GNDNierenversagendc.subject.gnd
FacultyMedizinische Fakultätuulm.affiliationGeneral
InstitutionUKU. Institut für Klinische und Experimentelle Trauma-Immunologieuulm.affiliationSpecific
InstitutionUKU. Institut für Anästhesiologische Pathophysiologie und Verfahrensentwicklunguulm.affiliationSpecific
Grantor of degreeMedizinische Fakultätuulm.thesisGrantor
DCMI TypeTextuulm.typeDCMI
CategoryPublikationenuulm.category
Bibliographyuulmuulm.bibliographie


Files in this item

Thumbnail

This item appears in the following Collection(s)

Show simple item record