Show simple item record

AuthorGreinert, Arturdc.contributor.author
Date of accession2016-03-15T09:08:03Zdc.date.accessioned
Available in OPARU since2016-03-15T09:08:03Zdc.date.available
Year of creation2012dc.date.created
AbstractObjective: Zunehmend wird die thyreoidale Dysfunktion mit der Nicht alkoholischen Fettlebererkrankung (NAFLD) in Verbindung gebracht. Ziel der Studie ist die Assoziation der thyreoidalen Dysfunktion mit der Steatosis hepatis in einer zufälligen Bevölkerungsstichprobe für 18- bis 65-jährige zu untersuchen. Methods: Untersucht wurden 2.445 Probanden (1.265 Frauen, 1.180 Männer) mittels Fragebogen und der Erhebung physikalischer, laborchemischer und sonographischer Befunde. Ausschlusskriterien waren unter anderem chronische Lebererkrankungen, erhöhter Alkoholkonsum und Hashimoto Thyreoiditis. Das Studienkollektiv umfasst nach Ausschlussverfahren 1.703 Probanden. Results: Die Prävalenz der Steatosis hepatis beträgt 27,1 % (n = 462). Der Serum-Thyroxin-Spiegel (T4) ist bei Probanden mit Steatosis hepatis erniedrigt (p = 0,0017). Auch nach Adjustierung für Alter, Geschlecht und BMI ergibt sich eine erhöhte Prävalenz der Steatosis hepatis für erniedrigte T4-Werte (p = 0,0227). Die Anwendung der schrittweise logistischen Regression zeigt eine negative Assoziation für den T4-Spiegel mit der NAFLD. Das Risiko für die NAFLD reduziert sich um das 0,9-fache mit Zunahme des T4-Spiegels pro Einheit (OR = 0,990; KI = 0,981 - 0,999). Conclusion: Unsere Ergebnisse bestätigen die Assoziation der thyreoidalen Dysfunktion mit der NAFLD, speziell der Steatosis hepatis, auch bei den 18- bis 65-jährigen.dc.description.abstract
Languagededc.language.iso
PublisherUniversität Ulmdc.publisher
LicenseStandarddc.rights
Link to license texthttps://oparu.uni-ulm.de/xmlui/license_v3dc.rights.uri
KeywordNAFLDdc.subject
KeywordSteatosis hepatisdc.subject
KeywordThyreoidale Dysfunktiondc.subject
KeywordThyroid dysfunctiondc.subject
Dewey Decimal GroupDDC 610 / Medicine & healthdc.subject.ddc
MeSHFatty liverdc.subject.mesh
MeSHHypothyroidismdc.subject.mesh
TitleThyreoidale Dysfunktion und Steatosis hepatis: eine Untersuchung an 2445 Probanden einer zufälligen Bevölkerungsstichprobe zwischen 18 - 65 Jahrendc.title
Resource typeDissertationdc.type
DOIhttp://dx.doi.org/10.18725/OPARU-2953dc.identifier.doi
PPN780645995dc.identifier.ppn
URNhttp://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:bsz:289-vts-86530dc.identifier.urn
GNDFettleberdc.subject.gnd
GNDHypothyreosedc.subject.gnd
FacultyMedizinische Fakultätuulm.affiliationGeneral
Date of activation2014-03-05T13:35:26Zuulm.freischaltungVTS
Peer reviewneinuulm.peerReview
Shelfmark print versionW: W-H 13.531uulm.shelfmark
DCMI TypeTextuulm.typeDCMI
VTS ID8653uulm.vtsID
CategoryPublikationenuulm.category
Bibliographyuulmuulm.bibliographie


Files in this item

Thumbnail

This item appears in the following Collection(s)

Show simple item record