Show simple item record

AuthorKilani, Adnandc.contributor.author
Date of accession2019-11-07T14:49:54Zdc.date.accessioned
Available in OPARU since2019-11-07T14:49:54Zdc.date.available
Year of creation2018dc.date.created
Date of first publication2019-11-07dc.date.issued
AbstractPrimäres Studienziel war es den Einfluss von jährlicher BMI-Veränderung auf das Krebsmortalitätsrisiko der häufigsten Karzinome zu untersuchen. Sekundäres Studienziel war es Adipositas als Risikofaktor für die Krebsmortalität zu validieren. Mit über 185.000 Studienteilnehmern sowie über 715.000 Gesundheitsuntersuchungen wurde die Vorarlberg Health Monitoring and Prevention Programme-Kohorte, eine der größten Gesundheitsdatenbanken weltweit, für diese Studie verwendet. Die Rekrutierung sowie die Verlaufsvisiten fanden zwischen dem 01.01.1985 und dem 30.06.2005 statt. Die Datenerhebung des Vorarlberger Krebsregisters und des Sterberegisters begann am 01.01.1985 und endete am 31.12.2008 bzw. am 31.12.2009. Es wurden Studienteilnehmer mit einem Baseline-BMI unter 18,5 Kg/m² sowie Studienteilnehmer, die vor der ersten Verlaufsuntersuchung verstarben oder an Krebs erkrankten, ausgeschlossen. Für die Risikoanalyse der Krebsmortalität wurden Regressionsmodelle mit dem Statistical Analysis System (Version 9.3) -Programm erstellt. Es erfolgte eine Stratifizierung nach Geschlecht und Alter. Zudem wurde nach Baseline-BMI, jährlicher BMI-Veränderung, Raucherstatus und für den Brustkrebs nach dem Menopausenstatus adjustiert. Während einer durchschnittlichen Nachbeobachtungszeit von 14 Jahren wurden 75.979 Teilnehmer eingeschlossen und 2.878 Krebstodesfälle analysiert. Das Aufnahmealter lag im Durchschnitt bei 42,8 Jahren und der durchschnittlicher Baseline-BMI betrug 24,9 (Kg/m²). Bezüglich des Zusammenhangs zwischen jährlicher BMI-Veränderung und Krebsmortalitätsrisiko zeigten sich inhomogene Ergebnisse. Demzufolge hatte eine moderate jährliche Gewichtszunahme je nach Geschlecht eine unterschiedliche Auswirkung auf das Mortalitätsrisiko des bronchopulmonalen Karzinoms und des Pankreaskarzinoms. Hierbei zeigten die Frauen dieser Subgruppen ein erhöhtes Risiko. Demgegenüber war das Mortalitätsrisiko für das bronchopulmonale Karzinom der Männer nach einer moderaten jährlichen Gewichtszunahme signifikant gesunken. Zudem war Adipositas mit einem erhöhten Mortalitätsrisiko der meisten Krebsentitäten assoziiert. Bezüglich des Zusammenhangs zwischen jährlicher BMI-Veränderung und der Krebsmortalität konnten wir für die häufigsten Karzinomentitäten inhomogene Ergebnisse feststellen. Im Gegensatz dazu stellte sich Adipositas für die meisten Krebsentitäten als ein Risikofaktor dar.dc.description.abstract
Languagededc.language.iso
PublisherUniversität Ulmdc.publisher
LicenseStandarddc.rights
Link to license texthttps://oparu.uni-ulm.de/xmlui/license_v3dc.rights.uri
KeywordJährliche BMI-Veränderungdc.subject
KeywordKrebsmortalitätdc.subject
KeywordAdipositasdc.subject
Dewey Decimal GroupDDC 610 / Medicine & healthdc.subject.ddc
MeSHObesitydc.subject.mesh
MeSHMortalitydc.subject.mesh
MeSHNeoplasms; Prevention and controldc.subject.mesh
MeSHBody mass indexdc.subject.mesh
TitleAssoziation zwischen Gewichtsveränderung und Krebsmortalität bei über 75.000 Studienteilnehmern der „The Vorarlberg Health Monitoring and Prevention Programme“ Kohortedc.title
Resource typeDissertationdc.type
Date of acceptance2019-10-18dcterms.dateAccepted
RefereeNagel, Gabrieledc.contributor.referee
RefereeLaban, Simondc.contributor.referee
DOIhttp://dx.doi.org/10.18725/OPARU-22051dc.identifier.doi
PPN1683604970dc.identifier.ppn
URNhttp://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:bsz:289-oparu-22107-6dc.identifier.urn
GNDBody-Mass-Indexdc.subject.gnd
GNDKrebs <Medizin>dc.subject.gnd
GNDSterblichkeitdc.subject.gnd
GNDFettsuchtdc.subject.gnd
FacultyMedizinische Fakultätuulm.affiliationGeneral
InstitutionInstitut für Epidemiologie und Medizinische Biometrieuulm.affiliationSpecific
InstitutionUKU. Klinik für Hals-, Nasen-, Ohrenheilkunde, Kopf- und Halschirurgieuulm.affiliationSpecific
Grantor of degreeMedizinische Fakultätuulm.thesisGrantor
DCMI TypeTextuulm.typeDCMI
CategoryPublikationenuulm.category
University Bibliographyjauulm.unibibliographie


Files in this item

Thumbnail

This item appears in the following Collection(s)

Show simple item record