Show simple item record

AuthorYang, Yandc.contributor.author
Date of accession2016-03-14T11:54:54Zdc.date.accessioned
Available in OPARU since2016-03-14T11:54:54Zdc.date.available
Year of creation2001dc.date.created
AbstractZiel dieser Arbeit war es, die Auswirkungen des hochselektiven iNOS-Inhibitors 1400W auf Makro- und Mikrozirkulation, Sauerstoffkinetik und Energiebilanz des Darms in einem Sepsis-Langzeitmodell zu charakterisieren. 14 Versuchstiere wurden einer Endotoxingruppe (n=6) und einer Therapiegruppe (n=8) zugeordnet. Ergebnisse: Nach Endotoxin-Gabe entwickelten alle Tiere einen hyperdynamen, normotensiven Kreislaufzustand mit einem reduzierten systemischen Gefäßwiderstand. 1400W normalisierte die erhöhte mukosal-arterielle PCO<sub>2</sub>-Differenz nahezu, ohne die Makrozirkulation zu beeinflussen. Einer der Mikrozirkulationsparameter des Darms waren die mit einer Cytoscan Kamera aufgezeichneten Bilder. Nach Endotoxin-Gabe reduzierte sich die Anzahl perfundierter Villi kontinuierlich.1400W hatte keinen Effekt auf die Anzahl der perfundierten Villi. Vor Endotoxin-Gabe waren alle Werte der mukosalen kapillären Hb-O<sub>2</sub>-Sättigung in beiden Gruppen homogen verteilt. Am Versuchsende war der Anteil normaler Sättigungswerte in der 1400W-Gruppe doppelt so hoch wie in der ETX-Gruppe. Der kapilläre Blutfluss war am Versuchsende heterogen verteilt mit einem fast doppelt so hohen Anteil höherer Flusswerte bei 1400W. <BR>Schlußfolgerung: <BR>(1) 1400W verbessert den Blutfluss und damit die Oxygenierung in den restlichen, noch perfundierten Villi in der Mukosa. <BR>(2) 1400W führt zu einer Umverteilung der Mikrozirkulation in die Submukosa/Muskularis. <BR>(3) 1400W verbessert die NO-bedingte Störung der mitochondrialen Atmung.dc.description.abstract
Languagededc.language.iso
PublisherUniversität Ulmdc.publisher
LicenseStandard (Fassung vom 03.05.2003)dc.rights
Link to license texthttps://oparu.uni-ulm.de/xmlui/license_v1dc.rights.uri
Keyword1400Wdc.subject
KeywordiNOS-Inhibitordc.subject
LCSHSwine. Physiologydc.subject.lcsh
MeSHIntestine, small. Physiologydc.subject.mesh
MeSHSepsisdc.subject.mesh
TitleEinfluss des selektiven iNOS-Inhibitors 1400W auf Mikrozirkulation, Säure-Basen-Haushalt und Energiebilanz des Darms während hyperdynamer Endotoxinämie beim Schweindc.title
Resource typeDissertationdc.type
DOIhttp://dx.doi.org/10.18725/OPARU-158dc.identifier.doi
URNhttp://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:bsz:289-vts-11810dc.identifier.urn
GNDEndotoxindc.subject.gnd
GNDEnergiebilanzdc.subject.gnd
GNDMikrozirkulationdc.subject.gnd
GNDSäure-Base-Gleichgewichtdc.subject.gnd
GNDStickstoffoxidedc.subject.gnd
FacultyMedizinische Fakultätuulm.affiliationGeneral
Date of activation2002-03-06T15:19:50Zuulm.freischaltungVTS
Peer reviewneinuulm.peerReview
Shelfmark print versionZ: J-H 7.721 ; W: W-H 10.537uulm.shelfmark
DCMI TypeTextuulm.typeDCMI
VTS ID1181uulm.vtsID
CategoryPublikationenuulm.category
Bibliographyuulmuulm.bibliographie


Files in this item

Thumbnail

This item appears in the following Collection(s)

Show simple item record