Zur Kurzanzeige

AutorHenzler, Thomasdc.contributor.author
Aufnahmedatum2016-03-14T15:21:49Zdc.date.accessioned
In OPARU verfügbar seit2016-03-14T15:21:49Zdc.date.available
Jahr der Erstellung2006dc.date.created
ZusammenfassungFür die Erforschung der Knochenheilung bei Ratten ist eine möglichst exakte Kenntnis über die biomechanischen Rahmenbedingungen dieser Tiere unerlässlich. Knochen interne Lasten sowie auf Knochen wirkende Muskelkräfte lassen sich in vivo nur schwer und ungenau bestimmen. Außerdem liefern in vivo Messungen stets nur Informationen über einen kleinen Teil eines komplexen biomechanischen Systems. Um muskuloskelettale Belastungen zu untersuchen, werden numerische Computermodelle entwickelt, mit deren Hilfe diese Kräfte berechnet werden können. In der Regel basieren diese Programme auf dem Prinzip der inversen Dynamik in Kombination mit Optimierungskriterien. Das im Institut für Unfallchirurgische Forschung und Biomechanik der Universität Ulm für diese Zwecke entwickelte Computerprogramm UFBSIM ist ein solches für Simulationen des muskuloskelettalen Systems entwickeltes Programm. Als entscheidenden Dateninput benötigt das Programm einen anatomischen 3 D Datensatz für die zu untersuchende anatomische Struktur. Mit dieser Arbeit wurde ein dreidimensionaler digitaler Datensatz mit der Anatomie der hinteren Extremität der Ratte zur Verfügung gestellt, wie er für das UFBSIM Programm benötigt wird. Dieser gibt die dreidimensionale knöcherne und muskuläre Geometrie einer Ratte wieder. Darüber hinaus beschreibt das Modell die exakten knöchernen Ursprungs- und Ansatzflächen der Muskeln sowie die Verlaufs- und Umlenkpunkte der Muskelmittellinien. Um das muskuloskelettale System der Ratte für den Benutzer verständlicher zu machen, beschreibt diese Arbeit die gesamte Muskulatur der hinteren Extremität der Ratte auch in Form eines Textatlas. Um das Modell herzustellen, wurden µ-CT Bilder einer fixierten Ratte aufgenommen, die einzeln zu einem Knochen und Muskel Modell segmentiert wurden. Die knöchernen Muskelansatzflächen der einzelnen Muskeln wurden an frischen Rattenkadavern dargestellt, vermessen und einzeln in das Computerprogramm übertragen und integriert.dc.description.abstract
Sprachededc.language.iso
Verbreitende StelleUniversität Ulmdc.publisher
LizenzStandard (Fassung vom 03.05.2003)dc.rights
Link zum Lizenztexthttps://oparu.uni-ulm.de/xmlui/license_v1dc.rights.uri
SchlagwortAnatomie der Rattedc.subject
SchlagwortBiomechanik der Rattedc.subject
SchlagwortMuskuloskelettale Modelledc.subject
DDC-SachgruppeDDC 610 / Medicine & healthdc.subject.ddc
LCSHRats. Anatomydc.subject.lcsh
TitelVisible-Rat-Model: ein digitales anatomisches Muskel-Knochen-Modell der hinteren Extremität der Rattedc.title
RessourcentypDissertationdc.type
DOIhttp://dx.doi.org/10.18725/OPARU-1308dc.identifier.doi
URNhttp://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:bsz:289-vts-60581dc.identifier.urn
GNDRattedc.subject.gnd
GNDTiermodelldc.subject.gnd
FakultätMedizinische Fakultätuulm.affiliationGeneral
Datum der Freischaltung2007-11-23T08:35:48Zuulm.freischaltungVTS
Peer-Reviewneinuulm.peerReview
Signatur DruckexemplarZ: J-H 11.706 ; W: W-H 9.906uulm.shelfmark
DCMI MedientypTextuulm.typeDCMI
VTS-ID6058uulm.vtsID
KategoriePublikationenuulm.category


Dateien zu dieser Ressource

Thumbnail

Das Dokument erscheint in:

Zur Kurzanzeige