Show simple item record

AuthorFranzen, Monikadc.contributor.author
Date of accession2019-03-25T12:48:12Zdc.date.accessioned
Available in OPARU since2019-03-25T12:48:12Zdc.date.available
Year of creation2017dc.date.created
Date of first publication2019-03-25dc.date.issued
AbstractEs handelt sich um eine retrospektive Studie über die Notaufnahmen der Kinder- und Jugendpsychiatrie der Uniklinik Ulm mit Augenmerk auf selbst- und fremdgefährdendes Verhalten von Kindern und Jugendlichen sowie mögliche Einflüsse des Wetters und Saisonalität. Die Arztbriefe der Jahre 2006 bis 2012 wurden als Informationsquelle herangezogen, insgesamt wurden 546 Notfälle in die Studie eingeschlossen. Mittels χ²-Test und dem nicht-parametrischen MannWhitney-U-Test wurden die Notfälle untersucht hinsichtlich des Einflusses von Wetter (Sonnenschein, Niederschlag, Temperatur, Luftfeuchtigkeit) und Saisonalität (Wochentag, Monat, Jahreszeit). Weiterhin wurde die Medikamenteneinnahme (Medikamentengruppen, Kombination mehrerer Präparate) analysiert. Die unterschiedlichen Stufen des selbstverletzenden Verhaltens wurden nach der Columbia Classification Algorithm of Suicide Assessment (C-CASA) nach Posner et al. (2007) eingeteilt, um mögliche Unterschiede zwischen den Stufen des selbstverletzenden Verhaltens besser untersuchen und darstellen zu können.dc.description.abstract
Languagededc.language.iso
PublisherUniversität Ulmdc.publisher
LicenseStandarddc.rights
Link to license texthttps://oparu.uni-ulm.de/xmlui/license_v3dc.rights.uri
KeywordSuizidalitätdc.subject
KeywordMeteorologische Einflüssedc.subject
KeywordNicht-suizidales selbstverletzendes Verhaltendc.subject
KeywordSaisonalitätdc.subject
Dewey Decimal GroupDDC 150 / Psychologydc.subject.ddc
Dewey Decimal GroupDDC 610 / Medicine & healthdc.subject.ddc
LCSHMeteorologydc.subject.lcsh
LCSHSeasonsdc.subject.lcsh
MeSHSuicidal ideationdc.subject.mesh
MeSHAggression; Psychologydc.subject.mesh
TitleSaisonalität und meteorologische Einflüsse auf Notaufnahmen aufgrund von akuter Eigen- oder Fremdgefährdung bei Kindern und Jugendlichen unter Berücksichtigung der Alters- und Geschlechterverteilung sowie der Medikationdc.title
Resource typeDissertationdc.type
Date of acceptance2019-01-10dcterms.dateAccepted
RefereePlener, Pauldc.contributor.referee
RefereeSchönfeldt Lecuona, Carlosdc.contributor.referee
DOIhttp://dx.doi.org/10.18725/OPARU-12289dc.identifier.doi
PPN1663228728dc.identifier.ppn
URNhttp://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:bsz:289-oparu-12346-9dc.identifier.urn
GNDSelbstmordgefährdungdc.subject.gnd
GNDSelbstbeschädigungdc.subject.gnd
GNDAggressiondc.subject.gnd
FacultyMedizinische Fakultätuulm.affiliationGeneral
InstitutionUKU. Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie/Psychotherapieuulm.affiliationSpecific
InstitutionUKU. Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie IIIuulm.affiliationSpecific
Grantor of degreeMedizinische Fakultätuulm.thesisGrantor
DCMI TypeTextuulm.typeDCMI
CategoryPublikationenuulm.category
Bibliographyuulmuulm.bibliographie


Files in this item

Thumbnail

This item appears in the following Collection(s)

Show simple item record