Show simple item record

AuthorLink, Johannesdc.contributor.author
Date of accession2019-01-31T08:28:43Zdc.date.accessioned
Available in OPARU since2019-01-31T08:28:43Zdc.date.available
Year of creation2016dc.date.created
Date of first publication2019-01-31dc.date.issued
AbstractEinleitung: Die traumatische Aortenruptur ist eine Verletzung mit hoher Mortalität. Die endovaskuläre Versorgung mittels Stentgraft ist im Vergleich zum offenen Repair wenig belastend. Material und Methodik: Die vorliegende retrospektive Studie beleuchtet das Patientengut und das klinische Outcome von 57 Patienten mit traumatischer Aortenruptur, welche im Zeitraum von März 1999 bis Juni 2012 an der Universitätsklinik Ulm endovaskulär mit einem Stentgraft versorgt wurden. Ergebnisse: Der primäre technische Erfolg lag bei 100%. Innerhalb der ersten 30 Tage verstarben 4 Patienten an den folgen der schweren Begleittraumata, nicht jedoch an den Folgen der traumatischen Aortenruptur. Die „In-Hospital-Mortalität“ lag somit bei 5,3%. Ein Patient verstarb im weiteren Verlauf an einer stentbedingten Komplikation. Somit beträgt die prozedurbezogene Letalität bei 1,8%. Zusammenfassung: Die endovaskuläre Therapie der traumatischen Aortenruptur mittels Stentgraft ist sowohl ein sicheres als auch endgültiges Verfahren, welche als Gold-Standard Therapie anzusehen ist.dc.description.abstract
Languagededc.language.iso
PublisherUniversität Ulmdc.publisher
LicenseStandarddc.rights
Link to license texthttps://oparu.uni-ulm.de/xmlui/license_v3dc.rights.uri
KeywordTraumatische Aortenrupturdc.subject
KeywordEndovaskuläre Versorgungdc.subject
KeywordStentgraftdc.subject
Dewey Decimal GroupDDC 610 / Medicine & healthdc.subject.ddc
MeSHAortic rupture; Therapydc.subject.mesh
MeSHThoracic injuries; Surgerydc.subject.mesh
MeSHEndovascualar procedures; Methodsdc.subject.mesh
MeSHStentsdc.subject.mesh
MeSHVascular grafting; Methodsdc.subject.mesh
TitleErgebnisse nach stentgestützter Ausschaltung traumatischer thorakaler Aortenrupturendc.title
Resource typeDissertationdc.type
Date of acceptance2016-05-13dcterms.dateAccepted
RefereeMühling, Bernddc.contributor.referee
RefereeBracht, Hendrikdc.contributor.referee
DOIhttp://dx.doi.org/10.18725/OPARU-11692dc.identifier.doi
PPN1654719714dc.identifier.ppn
URNhttp://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:bsz:289-oparu-11749-6dc.identifier.urn
GNDAortenaneurysmadc.subject.gnd
GNDStentdc.subject.gnd
GNDGefäßprothesedc.subject.gnd
FacultyMedizinische Fakultätuulm.affiliationGeneral
InstitutionUKU. Klinik für Anästhesiologieuulm.affiliationSpecific
InstitutionKreisklinik Biberachuulm.affiliationSpecific
Grantor of degreeMedizinische Fakultätuulm.thesisGrantor
DCMI TypeTextuulm.typeDCMI
CategoryPublikationenuulm.category
University Bibliographyjauulm.unibibliographie


Files in this item

Thumbnail

This item appears in the following Collection(s)

Show simple item record