Show simple item record

AuthorKieser, Sebastian Karldc.contributor.author
Date of accession2019-01-08T11:32:09Zdc.date.accessioned
Available in OPARU since2019-01-08T11:32:09Zdc.date.available
Year of creation2017dc.date.created
Date of first publication2019-01-08dc.date.issued
AbstractDie Vav-Proteine gehören zur sog. DBL-Familie (Diffuses B-Zell Lymphom-Familie) der Rho-Guaninnukleotid Austauschfaktoren und sind in den Zellen des menschlichen Organismus an einer Vielzahl unterschiedlichster Funktionen beteiligt, u.a. auch an der Signalweiterleitung in Lymphozyten. Während sich die Forschung in den letzten Jahren hier v.a. auf die Auswirkungen der Vav-Proteine im Bereich der T-Zellen konzentrierte, blieb die Funktion dieser Familie in den B-Zellen eher unergründet. Um ihren Effekt in den B-Zellen näher zu erforschen, wurden einfache Knock-out Mäuse für Vav1 und Vav3 sowie Doppel-knock-out Mäuse für Vav1 oder Vav3 und Btk (Bruton’sche Tyrosinkinase) generiert. In den Ergebnissen zeigte sich, dass eine reine Vav1- oder Vav3-Defizienz zu keinen Auffälligkeiten bei der B-Zell-Entwicklung im Knochenmark und im peripher venösen Blut führt, wohingegen eine Btk-Vav1-Doppeldefizienz bereits in sehr frühen Stadien einen Entwicklungsdefekt aufwies. In der Milz hingegen, zeigte bereits eine einfache Vav3-Defizienz einen Effekt auf die B-Zell-Entwicklung, im Gegensatz zur reinen Vav1-Defizienz. Bei der histologischen Untersuchung der Milz zeigte sich anschließend, dass sowohl die einfachen als auch die Doppel-knock-out Mäuse zu unterschiedlichen Veränderungen in der Milzmikroarchitektur führen. Obwohl die Vav-Proteine wie auch die Btk im Signalosom der B-Zelle zusammenarbeiten, welches sich nach B-Zell-Rezeptor Stimulation bildet, scheinen sie Auswirkungen auf unterschiedliche Signalwege zu besitzen, die für die B-Zell-Entwicklung entscheidend sind.dc.description.abstract
Languagededc.language.iso
PublisherUniversität Ulmdc.publisher
LicenseStandard (ohne Print-on-Demand)dc.rights
Link to license texthttps://oparu.uni-ulm.de/xmlui/license_opod_v1dc.rights.uri
KeywordVav-Proteindc.subject
KeywordBtkdc.subject
KeywordB-Zell-Entwicklungdc.subject
KeywordVav1-Proteindc.subject
KeywordVav3-Proteindc.subject
KeywordBruton'sche Tyrosinkinasedc.subject
Dewey Decimal GroupDDC 610 / Medicine & healthdc.subject.ddc
MeSHB-Lymphocytesdc.subject.mesh
MeSHProto-oncogene proteins, c-vavdc.subject.mesh
MeSHAgammaglobulinaemia tyrosine kinasedc.subject.mesh
TitleUntersuchungen zum Einfluss von Vav-Proteinen auf die B-Zell-Entwicklungdc.title
Resource typeDissertationdc.type
Date of acceptance2018-12-13dcterms.dateAccepted
RefereeBrunner, Corneliadc.contributor.referee
RefereeSchirmbeck, Reinholddc.contributor.referee
DOIhttp://dx.doi.org/10.18725/OPARU-11130dc.identifier.doi
PPN1047089785dc.identifier.ppn
URNhttp://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:bsz:289-oparu-11187-1dc.identifier.urn
GNDB-Zelledc.subject.gnd
GNDProtein-Tyrosin-Kinasendc.subject.gnd
FacultyMedizinische Fakultätuulm.affiliationGeneral
InstitutionUKU. Klinik für Hals-, Nasen-, Ohrenheilkunde, Kopf- und Halschirurgieuulm.affiliationSpecific
InstitutionUKU. Klinik für Innere Medizin Iuulm.affiliationSpecific
Grantor of degreeMedizinische Fakultätuulm.thesisGrantor
DCMI TypeTextuulm.typeDCMI
CategoryPublikationenuulm.category
University Bibliographyjauulm.unibibliographie


Files in this item

Thumbnail

This item appears in the following Collection(s)

Show simple item record